Publicis One Touch

Mit diesem berührenden Film feiert Nivea das ewige Band zwischen Müttern und Kindern

   Artikel anhören
Wenn erwachsene Kinder vorübergehend wieder bei den Eltern einziehen, birgt das einiges an Konfliktpotenzial
© Nivea
Wenn erwachsene Kinder vorübergehend wieder bei den Eltern einziehen, birgt das einiges an Konfliktpotenzial
Die Beziehung von Müttern und ihren Kindern verändert sich spätestens, sobald diese erwachsen sind und zuhause ausziehen. Doch gerade in den vergangenen Krisenmonaten suchten viele junge Berufstätige ohne großes Eigenbudget wieder Zuflucht daheim und fanden sich plötzlich mit Sack und Pack in ihrem alten Kinderzimmer wieder, das nun als Home Office dienen musste. Welche Konflikte und ambivalenten Gefühle sich aus dieser Situation ergeben können, zeigt Nivea in einem höchst emotionalen und ziemlich real anmutenden Spot zum Muttertag.
In dem zweiminütigen Film ist zu sehen, wie eine junge Frau sichtlich niedergeschlagen wieder bei ihrer alleinstehenden Mutter einzieht - mit dem Unterschied, dass die Tochter ihr ehemaliges Kinderzimmer jetzt als Büro nutzen und ihrem offe

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats