Publicis Media

Wie Visa seine digitale Mediaplanung über neuropsychologische Zielgruppen verbessert

   Artikel anhören
Visa-Marketerin Merle Meier-Holsten
© Marco Grundt Fotografie
Visa-Marketerin Merle Meier-Holsten
Es ist ruhig geworden um das frühere Hype-Thema Neuromarketing. Doch Visa zeigt in einer aktuellen Kampagne mit Publicis Media und Starcom, wie sich neuropsychologische Ansätze nutzen lassen, um die Qualität der Mediaplanung zu verbessern. Entscheidender Knackpunkt bei diesem Projekt war, die neuropsychologisch entwickelte Kundentypologie direkt in mediaplanerisch einsetzbare Zielgruppendaten zu übersetzen.
Visa hat als Zahlungstechnologie-Dienstleister bei der Personalisierung der Werbung eigentlich viel zu gewinnen. Merle Meier-Holsten, Head of Marketing for Central Europe bei Visa: "Mit unseren Produkten bieten wir Lösungen für die untersch

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats