Publicis Le Truc

Mit dieser Mystery Story macht TikTok global von sich reden

   Artikel anhören
Die TikTok Community kann nicht fassen, was einem ihrer Mitglieder passiert ist, so der Dreh der aktuellen Kampagne
© Youtube / TikTok
Die TikTok Community kann nicht fassen, was einem ihrer Mitglieder passiert ist, so der Dreh der aktuellen Kampagne
Es ist nicht so, als müsste TikTok um Aufmerksamkeit oder neue Nutzer buhlen - schließlich knackte die beliebte Social-App gerade erst die Milliarden-Marke. In der ersten von Publicis Le Truc kreierten Kampagne nimmt die Kurzvideoplattform jetzt ihre enorme Reichweite und die Tatsache, wie schnell ein Thema via TikTok zum viralen Hit werden kann als Aufhänger. Grundlage ist dabei die Geschichte einer New Yorkerin, die in ihrer Wohnung eine mysteriöse Entdeckung machte.
Im März sorgte Samantha Hartsoe weltweit für Aufsehen, als sie direkt hinter ihrem Badezimmerspiegel ein großes Loch als Zugang zu einer ganzen verlassenen Wohnung entdeckte und dieses ungewöhnliche Erlebnis in mehreren Videos auf TikTok teilte. Wie viel Wahrheitsgehalt darin steckt, oder ob es sich doch eher um einen gut inszenierten Scherz handelt, ist nicht ganz geklärt. Immerhin: Mehrere Medien berichteten über den Vorfall und Hartsoe wurde als "Mystery Apartment Girl" bekannt.
@samanthartsoe

seriously never would I have expected to find this... and I documented all of it ##mystery ##fyp ##nyc ##secret ##foryou ##apartment ##storytime

♬ Mysterious - Andreas Scherren
Publicis Le Truc, einer in New York angesiedelte Kreativ-Unit der Publicis Gruppe, macht die Geschichte der jungen Frau jetzt zum Dreh- und Angelpunkt ihrer ersten großen Arbeit für TikTok. In dem einminütigen TV-Spot erzählen sich Menschen in unterschiedlichsten Alltagssituationen fasziniert von der seltsamen Entdeckung des "Mystery Apartment Girl" - jedoch ohne, dass man sie oder die verlassene Wohnung dabei sieht. Denn das Fazit aller, die die Legende weiter verbreiten lautet: "You have to see it" (zu Deutsch: "Du musst es sehen"). Die Botschaft des Clips ist damit klar: Das Phänomen TikTok und seinen besonderen Content versteht nur, wer selbst Teil der Community wird.
Der humorvolle Spot kommt in seiner Besetzung nicht nur sehr divers daher, sondern ist auch gespickt mit Cameo-Auftritten. Unter anderem beginnt Medien-Allrounderin und Vorzeige-Hausfrau Martha Stewart in ihrer eigenen Wohnung mit dem Hammer eine Wand zu bearbeiten, in der Hoffnung, ebenfalls ein verstecktes Apartment dahinter zu finden. Auch bekannte TikTok-Creator wie @tinx, @ghosthoney, @alexisnikole und @brookeab sind mit von der Partie.

Der US-Spot soll demnächst international ausgestrahlt werden und dann voraussichtlich auch von Out-of-Home und Online-Werbemaßnahmen begleitet werden. hmb
    stats