+Prospekt-Werbung

Warum die Apokalypse der Schweinebauchwerbung nicht zwingend ist

   Artikel anhören
Wer nicht mit einem Aufkleber "STOP" sagt, wird auch in Zukunft Werbepost erhalten.
© IMAGO / Schöning
Wer nicht mit einem Aufkleber "STOP" sagt, wird auch in Zukunft Werbepost erhalten.
Die Liste der Prospektverweigerer wird immer länger, doch das muss kein Todesurteil für die Gattung sein. Denn ein Blick in die Branche zeigt, dass die Vermarkter mit neuen Angeboten auf die digitalisierte Medienlandschaft reagieren. Und auch das Comeback des Preisbewusstseins dürfte das Traditionsformat für viele wieder relevanter machen.
Weitgehend unbeachtet hat eine Revolution in deutschen Briefkästen begonnen: Der Prospekt wird als Werbemedium zunehmend in Frage gestellt. Der in den vergangenen Jahrzehnten unbestrittene Werbekanal des Einzelhandels - genutzt, um mit Preisange

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats