Premium-Kochgerätehersteller

Fissler investiert wieder in die Marke

   Artikel anhören
Motiv aus der neuen Markenkampagne von Fissler
© Fissler
Motiv aus der neuen Markenkampagne von Fissler
Die eigene Küche hat durch insbesondere in der ersten Phase der Corona-Krise für viele Menschen an Bedeutung gewonnen. Für alle, die beim Kochen Wert auf Qualität legen, positioniert sich Fissler nun als Marke erster Wahl: Das 1845 gegründete Traditionsunternehmen aus Idar-Oberstein will mit der Kampagne #fürdaswaszählt nicht nur für Wertschätzung für das Kochen ausdrücken - sondern auch für seine Kunden.
Der von Leagas Delaney kreierte Auftritt legt daher einen besonderen Fokus auf die schonende Zubereitung von Speisen, bei der ein größerer Teil der Nährstoffe in den Nahrungsmitteln verbleibt als bei herkömmliche

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats