Pleiteserie mit Liverpool

Opel stärkt Jürgen Klopp den Rücken

   Artikel anhören
Opel schaltet die Anzeige im Kicker
© Opel
Opel schaltet die Anzeige im Kicker
Noch vor einem Jahr schien es, als würde Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool nichts und niemand aufhalten können, nicht einmal Corona. Nun befindet sich der englische Meister in der Krise - und mit ihm sein deutscher Trainer. Klopps Partner Opel besinnt sich in dieser Situation auf eine der Grundtugenden des Sponsorings.
Diese lautet: Man gewinnt zusammen, man verliert aber auch gemeinsam. Deswegen schaltet der Autobauer heute in der Montagsausgabe des Kicker eine ganzseitige Anzeige, die das Motto des FC Liverpool in abgewandelter Form zeigt: "You'll never stand alo

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats