+OWM Summit

Die Stimmung unter Werbungtreibenden wird immer schlechter

   Artikel anhören
Außenwerbung von McDonald's zum 50. Geburtstag des Big Mac
© McDonald's
Außenwerbung von McDonald's zum 50. Geburtstag des Big Mac
Die Mitgliedsunternehmen der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) schlagen Alarm: 97 Prozent von ihnen rechnen mit einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage. Zum Vergleich: Vor einem Jahr erwarteten nur 30 Prozent der Befragten eine negative Entwicklung. Doch der Ukrainekrieg, der im Februar ausgebrochen ist, bringt auch viele Unternehmen in immer größere Schwierigkeiten.

56 Prozent der befragten Unternehmen rechnen mit rückläufigen Erträgen, nur 20 Prozent gehen von einer besseren Ertragsentwicklung für das nächste Jahr aus. Auch hier ist ein deutlicher Negativtrend im Vergleich zum Vorjah

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats