OMR

Was aus den Online Marketing Rockstars werden soll

   Artikel anhören
© HORIZONT
Philipp Westermeyer blieb lange Zeit optimistisch, länger als manch anderer: Anfang März äußerte er gegenüber HORIZONT Online seine Überzeugung, dass die diesjährigen Online Marketing Rockstars stattfinden können, zur Not mit Veränderungen, die Besuchern und Teilnehmern mehr Sicherheit gewähren. Mitte März musste dann aber auch Westermeyer einsehen: Die OMR, eine der größten Digitalmessen Deutschlands, die in diesen Tagen in Hamburg stattgefunden hätte, musste abgesagt werden. Und wie soll es nun weitergehen?
Rund 60.000 Besucher wurden dieses Mal erwartet – zu viele in Zeiten, in denen auf einmal schon drei Leute eine zu große Gruppe bilden. Für Branchenkenner ist OMR zum einen eine zweitägige Messe mit Hunderten von Ausstellern (et

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats