Nielsen-Bilanz

Brutto-Werbemarkt kehrt ins Plus zurück

   Artikel anhören
Der Werbemarkt erholt sich weiter
© Gerd Altmann auf Pixabay
Der Werbemarkt erholt sich weiter
Die Zeichen der Erholung am Werbemarkt werden immer deutlicher: Mit Ablauf des Monats Mai haben die hiesigen Werbungtreibenden im laufenden Jahr mehr Geld in Werbung investiert als im Vorjahreszeitraum - wenn auch nur minimal. Laut Nielsen befindet sich der Werbemarkt mit Gesamtspendings von 13,4 Milliarden Euro nun 0,2 Prozent im Plus.
Im fünften Monat des laufenden Jahres investierten P&G, Ferrero und Co Nielsen zufolge insgesamt rund 3 Milliarden Euro brutto in Werbung. Das ist gegenüber dem Vorjahresmonat, als die Spendings um gut 20 Prozent einbrachen, ein Plus vo

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats