#NICHTDABEI

So frech neckt "Connect"-Testsieger Unitymedia die Telekom

Unitymedia ärgert die Telekom
© Unitymedia
Unitymedia ärgert die Telekom
Seit diesem Frühjahr dreht sich in den Werbekampagnen der Deutschen Telekom so ziemlich alles um das Wörtchen #DABEI. Mit dem Hashtag gibt der Konzern ein Versprechen ab - nämlich alle Bürger an der Digitalisierung teilhaben zu lassen. Basis dafür ist - na freilich - das beste Netz, das bei der Magenta-Marke kommunikativ immer im Mittelpunkt steht. Gar nicht gefallen dürfte den Bonnern vor diesem Hintergrund ein aktuelles Anzeigenmotiv von Unitymedia. Der Kabelnetzbetreiber schlachtet seinen Sieg im jüngsten Breitband- und Festnetztest der Zeitschrift "Connect" genüsslich aus - und pinkelt der Telekom ans Bein.
"Sorry, manchmal ist Magenta eben nicht gut genug", lautet die hämische Botschaft, die Unitymedia seit Anfang dieser Woche in Form einer Zeitungsanzeige in Richtung Bonn schickt. Zudem sind auf dem inhouse kreierten Motiv, das zunächst am heutigen Montag in der Zeitschrift "Telecom-Handel" erscheint, die Hashtags #Magenta, #Nichtdabei, #Unitymedia und #Testsieger abgebildet. 


Unitymedia ärgert die Telekom
© Unitymedia
Unitymedia ärgert die Telekom
Die Zeitschrift "Connect" hatte ihren Breitband- und Festnetztest Anfang Juli veröffentlicht. Dass Unitymedia mit 893 von 1000 Punkten und der Note "sehr gut" den Vorjahressieger Deutsche Telekom vom ersten Platz verdrängte, hatten wohl die wenigsten erwartet.

Zumindest nicht die "Connect"-Redaktion, die in ihrem Beitrag von einem "Überraschungssieger" schrieb.


Und schon gar nicht Unitymedia. Der Kölner Konzern, der sich auch auf sozialen Medien für seinen Sieg feiert, war in den Jahren zuvor stets im Mittelfeld des Rankings gelandet. Umso mehr freut man sich nun bei der Liberty-Global-Tochter, auf die bekanntlich Vodafone ein Auge geworfen hat, über den unverhofften Erfolg. "Das Ergebnis macht mich stolz", sagt Chief Executive Officer Winni Rapp. Unitymedia habe über Jahre in die Netzqualität investiert und das Kundenerlebnis immer weiter verbessert. "Jetzt fahren wir Deutschlands bedeutendsten Testsieg ein. Das ist für uns natürlich ein Ansporn, unsere Kunden auch in Zukunft das beste Gigabit-Netz zu bieten.“ mas
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats