+New Work

Warum die Arbeitnehmenden bald am längeren Hebel sitzen

   Artikel anhören
Mit dem Generationenwechsel ändern sich die Machtverhältnisse auf dem Arbeismarkt
© IMAGO/MASKOT
Mit dem Generationenwechsel ändern sich die Machtverhältnisse auf dem Arbeismarkt
Haben sich die Machtverhältnisse auf dem deutschen Arbeitsmarkt schon verändert? Hat der demografische Wandel bereits dazu geführt, dass die Arbeitgeber die Fachkräfte anwerben müssen und nicht umgekehrt? So zumindest lautet die These, die immer wieder ins Feld geführt wird, wenn über die Folgen der Altersverschiebung in der Bevölkerung gesprochen wird. Mit einem einfachen „Ja“ oder „Nein“ sind die Fragen nicht zu beantworten. Das bekräftigen die Ergebnisse einer repräsentativen Online-Befragung vom Handelsblatt Research Institute und der Recruiting-Plattform Stepstone.
Im April 2022 beantworteten rund 11 000 Arbeitnehmer:innen Fragen zu sechs Themengebieten. Es geht vor allem um verschiedene Transformationsprozesse und wie sie sich auf unser Arbeiten auswirken. Entwickelt wurde der Fragebogen zum einen auf Basis ei

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats