Neuer Marktplatz

So will H&M die (nachwachsende) Modeindustrie verändern

   Artikel anhören
Die Zukunftsabteilung von H&M bringt Fans von Nachhaltigkeit und Unternehmen zusammen.
© The Sendup
Die Zukunftsabteilung von H&M bringt Fans von Nachhaltigkeit und Unternehmen zusammen.
H&M arbeitet weiter an seinem Image eines nachhaltig agierenden Unternehmens: Mit dem neuen Netzwerk inklusive integriertem Marktplatz The Sendup will die Modekette Konsument*innen und Fans von nachhaltiger Mode mit entsprechend aufgestellten Modeschöpfern verknüpfen. Das Prinzip klingt wie eine Mischung aus Tinder und Crowdfunding-Plattform:
Mit einem "Swipe" durch das kuratierte Portfolio von The Sendup können die User*innen nicht nur Vorlieben für bestimmte Produkte deutlich machen - sie entscheiden auch mit, welche aufstrebenden Marken und deren soziale oder ökologische

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats