Neuer Markenchef

Dieser Manager soll O2 zur Superbrand formen

   Artikel anhören
Michael Falkensteiner
© O2
Michael Falkensteiner
Im Hintergrund zog er schon länger die Fäden - jetzt erntet er die Früchte seiner Arbeit: Michael Falkensteiner steigt zum Director Brand & Marketing Communications bei Telefónica Deutschland auf. Der Manager, der damit die Steuerung der Kernmarke O2 übernimmt, tritt die Nachfolge von Sabine Kloos an, die den Münchner Telekommunikationskonzern bereits im März 2020 verlassen hatte

Falkensteiner übernimmt bei Telefónica eine Aufgabe, die für die blaue Marke mit den bekannten Bubbles von zentraler Bedeutung ist. Als Director Brand & Marketing Communications wird der 37-Jährige ab Februar f&

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats