Neuausrichtung

Warum Kühne auf Food Pop, Pinterest und Influencer setzt

   Artikel anhören
Kühne präsentiert zu den Knuspererbsen auch eine neue Marketingstrategie
© Kühne
Kühne präsentiert zu den Knuspererbsen auch eine neue Marketingstrategie
Es ist eine bunte und farbenfrohe Kampagne, mit der Kühne seine neuen Knuspererbsen der Subbrand Kühne Enjoy einführt. Doch hinter dem lautstarken Food Pop der von Philipp und Keuntje kreierten Spots steckt eine Strategie, um den Gemüsespezialisten mit 300-jähriger Tradition fit für den digitalen Markenwettbewerb zu machen. Dabei setzt Marketingleiterin Kirsten Trenkner auch auf innovative Strategien wie Pinterest und Influencer Marketing.

Mit seinen Knuspererbsen weitet Kühne diese Produktkategorie noch weiter aus. Und der Hersteller ist mit seinen Innovationen noch lange nicht am Ende. "Dieses Jahr werden wir noch  weitere substanzielle Innovationen in unterschiedlichen Produktgruppen vorstellen", verrät die Marketingleiterin.

Das bleibt nicht ohne Konsequenzen für die Markenarchitektur des Unternehmens. Zum Start der neuen Subbrands habe man bewusst deren Eigenständigkeit betont, sagt Trenkner: "Denn Kühne hat eine 300-jährige Tradition hinter der Marke, was den Launch von jungen und ungewöhnlichen Produkten nicht unbedingt leichter macht. Deshalb haben wir zunächst die Dachmarke zugunsten des konkreten Produkts etwas zurückgenommen." Nach fünf Jahren seien allerdings positive Abstrahleffekte der Subbrand auf die Hauptmarke messbar. Deshalb stärkt Trenkner in der Kommunikation der Subbrands die Präsenz der Hauptmarke. Der Kampagnenslogan "Kühne Idee" vermittelt gleichzeitig den Willen zur Innovation wie auch die Traditionsmarke als Absender: "Denn jetzt können wir auch glaubwürdig behaupten, dass Kühne für Innovation steht."
„Ich finde Pinterest sehr interessant, weil der Kanal nicht so flüchtig ist wie Social Media. Aber wir müssen un

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats