+Neben Jung von Matt darf erstmals Strobinski ran

9-Euro-Ticket und Sommerlaune: Mit diesem Doppelschlag beflügelt die BVG die Reiselust

   Artikel anhören
In der Sommerkampagne schickt die BVG einen gelben Flügel mit dem Klassiker von Danger Dan durch die Straßen von Berlin
© BVG
In der Sommerkampagne schickt die BVG einen gelben Flügel mit dem Klassiker von Danger Dan durch die Straßen von Berlin
Jetzt wird es hektisch: Die BVG arbeitete schon länger mit ihrer Leadagentur Jung von Matt/Saga an einer Post-Corona-Kampagne, um die Berliner wieder in die Busse und Bahnen zurück zu locken. Nun kommt auch noch das 9-Euro-Ticket als Marketingthema dazu. Das Resultat sind nun zwei parallele Kampagnen, die im Kern dasselbe Ziel haben.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats