Nach dem Markenrelaunch

S.Oliver vergibt Content-Etat an Wayne Parker Kent

   Artikel anhören
Sascha Welters, Leiter der deutschen Niederlassung von Wayne Parker Kent
© Wayne Parker Kent
Sascha Welters, Leiter der deutschen Niederlassung von Wayne Parker Kent
Gerade erst hat S.Oliver seine Marke komplett neu ausgerichtet, jetzt vergibt das Modelabel auch seinen Content-Etat neu: Die Verantwortung dafür übernimmt der Düsseldorfer Standort der niederländischen Agentur Wayne Parker Kent. Sie soll S.Oliver dabei unterstützen, den Markenrelaunch und die damit einhergehende Neupositionierung in der Zielgruppe zu verankern.

Erst gestern hatte S.Oliver seine große Neuausrichtung bekannt gegeben, die sich das Label nach rund 50 Jahren gegeben hat. Dazu gehören der neue Claim "Looks, die dein Leben schreibt", die Konzentration auf Mode für den Alltag und

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats