Nach Beiersdorf-Übernahme

Wie es jetzt bei Stop the Water weitergeht

   Artikel anhören
Stop the Water while using me soll weiterhin unabhängig agieren können
© Beiersdorf
Stop the Water while using me soll weiterhin unabhängig agieren können
Mit der Übernahme des Naturkosmetik-Labels Stop the Water while using me investiert Beiersdorf in einen viel versprechenden Bereich. Allerdings soll der FMCG-Riese bei dem Start-up nicht durchregieren. Wie sich beide Seiten die Zusammenarbeit vorstellen.
Tarek Müller ist ein umtriebiger Unternehmer. Der Gründer des Modeversenders About You und HORIZONT Marketingmann des Jahres 2018 war bislang an der Entstehung von beinahe einem Dutzend Unternehmen beteiligt. Eines davon ist die T.D.G. Vertriebs GmbH & Co.KG. Über das Unternehmen wird der Vertrieb der Produkte von Stop the Water while using me organisiert. Als persönlich haftende Gesellschafterin ist dort die T.D.G. Vertriebs GmbH eingetragen. An diesem Unternehmen hielt die Familie von Gründer Stefan Kolle, der 2017 verstorben war, sämtliche Anteile.

Diese Anteile wurden nun ebenso wie Müllers Minderheitsanteil für einen nicht genannten Betrag von Beiersdorf übernommen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats