+My Ami Buggy-Kampagne

Mit diesen witzigen Slogans sticheln Buzzman und Citroën gegen Elon Musk

   Artikel anhören
© Buzzman
Er ist klein, hat keine Türen und fährt vollelektrisch: Eigentlich ist der My Ami ein Leichtelektromobil für die Stadt. Nun legt Citroën das Fahrzeug, das optisch an einen Quader erinnert, auch in einer extrem limitierten Kleinserie von 50 Stück als Offroad-Version auf. Doch kaum wurde der Launch am 21. Juni angekündigt, schon war das Modell vergriffen - und das nach nur 18 Minuten. Im Rahmen einer Digital-Out-of-Home-Kampagne, die Buzzman für Citroën entwickelt hat, nehmen die Kreativen nun gekonnt Tesla-Chef Elon Musk aufs Korn.
Selbst ein Vermögen wie das von Elon Musk reicht nicht aus, um den streng limitierten Buggy zu bekommen: So lautet zumindest die witzige Kampagnenbotschaft. Die Werbeagentur Buzzman greift damit und einem Augenzwinkern die Strategie

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats