Modibodi

Dieser Hersteller von Periodenunterwäsche bricht mit Tabus

   Artikel anhören
Modibodi wirbt in seiner neuen Kampagne für Periodenunterwäsche und will damit die Regelblutung enttabuisieren
© Modibodi
Modibodi wirbt in seiner neuen Kampagne für Periodenunterwäsche und will damit die Regelblutung enttabuisieren
Libresse macht es bereits seit einigen Jahren erfolgreich vor, Modibodi greift das Thema nun auf seine Weise auf: Die Enttabuisierung der weiblichen Periode.  Der australische Hersteller von Periodenunterwäsche zeigt in einem emotionalen Film ungeschönt die alltäglichen Probleme, die während der Regelblutung auftreten können. Facebook befand den Clip zunächst als zu explizit und sperrte ihn - doch das ließ Modibodi nicht auf sich sitzen.
Ungeachtet der Tatsache, dass Pornos, Splatterfilme und provokante Bildinhalte im Jahr 2020 überall verfügbar und omnipräsent sind, gibt es nach wie vor Themen, die stärker mit Tabus behaftet sind, als es zeitgemäß ersc

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats