"Holidays Are Coming"

Coca-Cola feiert Weihnachten mit Null-Zucker-Dose und neu aufgelegtem Werbesong

Coca-Cola bringt für seinen Weihnachtssong ein eigenes Musikvideo ehraus
© Coca-Cola
Coca-Cola bringt für seinen Weihnachtssong ein eigenes Musikvideo ehraus
Exakt sechs Wochen vor Heiligabend startet nun auch Coca-Cola in die Weihnachtskommunikation. Der Getränkeriese plant hierzulande ein breites Bündel an Maßnahmen, das diesmal weit über eine klassische Werbekampagne und die inzwischen traditionelle Tour des Weihnachtstrucks hinausgeht. So legt Coke seinen Song "Holidays Are Coming" mit prominenter Unterstützung neu auf. Auch exklusive Dosen- und Flascheneditionen sollen festliche Stimmung verbreiten.
Der TV-Spot kommt auf den ersten Blick recht unscheinbar daher. In dem von Ogilvy in Berlin kreierten Commercial werden historische Sequenzen aus dem Original-Spot von 1996 mit neuen Bildern der Weihnachtstrucks vermengt.


So richtig interessant wird es aber erst am Ende des Commercials. Denn bei der Präsentation der neu designten Weihnachts-Editionen, die nun in Geschenkpapier-Optik in den Farben Rot, Grün und Silber daherkommen, steht die Dose mit "Zero Sugar" klar im Vordergrund. In der Vergangenheit hatte sich Coke passend zu den in der Regel ohnehin kalorienreichen Festtagen immer auf die Original-Coke konzentriert. Die anhaltende Debatte um Werbebeschränkungen für zuckerhaltige Lebensmittel und Health Claims ist also offenbar auch an Coca-Cola nicht vorbei gegangen. 

Mediacom schaltet den TV-Spot ab sofort auf allen reichweitenstarken Sendern. Begleitet wird die TV-Offensive von einer Weihnachtspromotion am PoS sowie mit Out-of-Home-Motiven. Zudem sind Online-Aktivitäten wie Gewinnspiele (Agentur: Scholz & Volkmer, Wiesbaden) und Social-Media-Maßnahmen (Fischer-Appelt) geplant. Hier sollen auch bekannte Influencer zum Einsatz kommen. 


Deutlich überraschender ist da schon das, was sich Coke in Sachen Musik ausgedacht hat. So hat die rot-weiße Limomarke ihren erstmals 1996 eingesetzten Weihnachtssong "Holidays Are Coming" neu aufgenommen. Bei dem Remake, für das auch ein Musikvideo produziert wurde, hat auch The Kingdom Choir der französischen Sängerin Camélia Jordana und der deutschen Sängerin Namika mitgewirkt. Der Song ist auf allen relevanten Musikstreaming-Plattformen verfügbar und wird während der Kampagne digital auf Spotify, in Social Media und mit Webradio unterstützt. 

Rollt wieder los: Der Coke-Weihnachtstruck
© Coca-Cola
Rollt wieder los: Der Coke-Weihnachtstruck
Last but not least gibt es natürlich auch wieder den Weihnachtstruck, mit dem Coca-Cola in zehn deutschen Städten halt macht (Details siehe Kasten). Der Startschuss fällt am 23. November. Begleitet wird die Tour auf CokeTV. Dort werden die Highlights der Tour dokumentiert. Zudem teilen die Hosts Selina Mour und Jonah Püschel auf dem Youtube-Kanal ihre Erlebnisse von der Tour. mas
Hier kommt Coke mit seinem Weihnachtstruck vorbei
Moers: 23. November 2018, 15 – 20 Uhr: Parkplatz Mühlenstraße
Hagen: 26. November 2018, 15 – 20 Uhr: Johanniskirchplatz
Kassel: 29. November 2018, 15 – 20 Uhr: Friedrichsplatz
Nordhausen: 02. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Theaterplatz
Berlin: 05. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Mercedes Platz
Dresden: 08. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Prager Straße 2c 
Meiningen: 11. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Schloßplatz
Karlsruhe: 14. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Marktplatz 
Wiesbaden: 17. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: Dern’sches Gelände 
Oberhausen: 20. Dezember 2018, 15 – 20 Uhr: CentrO (Luise-Albertz Platz)
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats