Mit Kathrin Runge, Maren und Tobias Wolf und Clea-Lacy Juhn

Aldi Süd gründet Aldifamily als Plattform für Influencer-Marketing

Aldi startet mit der Aldifamily ein reguläres Programm für Influencer Marketing
© Aldi Süd
Aldi startet mit der Aldifamily ein reguläres Programm für Influencer Marketing
Im Dezember startete Aldi Süd eine Youtube-Serie mit Influencern. Jetzt ist klar, dass die Serie ein Erfolg war und mit der Aldifamiliy zu einem regulären Influencerprojekt ausgebaut wird. Zu dem neuen Projekt gehören ab sofort fünf Influencer aus den verschiedensten Bereichen, mit denen Aldi Süd eine langfristige Kooperation eingeht. Zum Start werden zwei von ihnen an der zweiten Staffel der ALDIlicious Kochchallenge auf Youtube teilnehmen.

Die neue Aldifamily ist als festes Element in der Marketingklaviatur des Discounters gedacht, sagt Marco Ganser, Director Marketing bei Aldi Süd: "Damit möchten wir eine Verbindung zwischen Aldi Süd als Marke und den Followern der Influencer schaffen. Die Marke Aldi Süd soll durch die langfristig angelegte Kooperation für eine jüngere Zielgruppe erlebbar und nahbarer gemacht werden."



Über die neu geschaffene Dachmarke soll der Händler mit seinen digitalen Aktivitäten leichter in den sozialen Netzwerken zu finden sein. Alle Beiträge aus dem neuen Projekt werden unter dem Hashtag #ALDIfamily zu finden sein und so die Markenpräsenz online effektiver bündeln.

Die Food-Themen vertreten in der neuen Aldifamily die Bloggerinnen Kathrin Runge von "Backen macht glücklich" und Christiane Emma Prolic von "Emmi kocht einfach". Für Lifestyle-Themen sind das Influencer-Paar Maren und Tobias Wolf die Ansprechpartner. Das fünfte Familienmitglied ist die Bachelor-Gewinnerin Clea-Lacy Juhn. Mit allen fünf ist zunächst eine Zusammenarbeit auf ein Jahr vereinbart.


Ihren ersten ersten Einsatz hat die Aldifamily zur zweiten Runde der Youtube-Serie "ALDIlicious – die große Kochchallenge". Für das erste Kochduell unter dem Motto "Osterleckerei mit Ei" messen sich Maren und Tobias Wolf, die auf Instagram zusammen über 1,5 Millionen Follower haben, mit dem Model und Influencer Dillan, der auf Instagram knapp 200.000 Follower hat. Die Ausstrahlung auf YouTube erfolgt am 4. und 5. April. Wer am Ende die Challenge gewinnt, entscheidet die Community über die höchste Zahl an Kommentaren. 2018 hatten die Influencer Dagi Bee und CrispyRob die Kochchallenge eröffnete und mit ihren Videos knapp zwei Millionen Klicks sowie knapp 50.000 Kommentare erzielt. cam

stats