Mit Kaminski auf Fehmarn

Wie Emmora zum "Amazon für Bestattungen" werden will

   Artikel anhören
Mirko Kaminski im Gespräch mit Victoria Dietrich, Gründerin von Emmora
© HORIZONT
Mirko Kaminski im Gespräch mit Victoria Dietrich, Gründerin von Emmora
Victoria Dietrich und ihre Partnerin Evgeniya Polo wollen das deutsche Bestattungsbusiness aufmischen. Die beiden jungen Frauen haben Emmora gegründet: eine Plattform zur Planung der eigenen Beerdigung, auf der Bestatter, Floristen, Trauerredner & Co gesucht und gebucht werden können. Gewissermaßen ein Amazon für Bestattungen also. Unter anderem hat der Springer-Verlag in Emmora investiert. Im Sommerinterview mit HORIZONT-Videoreporter Mirko Kaminski auf Fehmarn erklärt Dietrich, warum die deutsche Bestattungs-Szene Disruption und Digitalisierung benötigt, welche Beerdigungstrends es gibt und wie sie sich ihren eigenen Abschied wünscht.




Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats