Mit Headbangern, Joggern und Boxern

So emotional feiern Telekom und Apple die Freiheit nach dem Lockdown

   Artikel anhören
Die Headbanger im neuen Spot der Deutschen Telekom
© Deutsche Telekom
Die Headbanger im neuen Spot der Deutschen Telekom
Schon der letzte Telekom-Werbespot versprühte einen Hauch von Post-Corona-Feeling. Die neue Kampagne, mit der das Bonner Unternehmen der Werbepartnerschaft mit Apple ein weiteres Kapitel hinzufügt, geht noch einen Schritt weiter. Unter dem Motto "Spürbar besser zusammen" wird neben der Kooperation der Unternehmen vor allem das Glücksgefühl des menschlichen Miteinanders gefeiert, das nach dem Ende des Lockdowns wieder möglich ist - und zwar ausgiebig.

Schon der Klang verspricht Freiheit pur: Mondo Cozmo heißt die Band, die mit ihrem von gefälligen Akustik-Gitarren-Klängen dominierten Song "Shine" den Sound liefert für die TV-Kampagne, für die Mindshare im Auf

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats