Mini Deutschland

Susanna Eiber übernimmt das Marketing bei der Kultmarke

   Artikel anhören
Susanna Eiber übernimmt zum 1. März 2021 die Leitung der Funktion Marketing und Produktmanagement Mini Deutschland
© Mini
Susanna Eiber übernimmt zum 1. März 2021 die Leitung der Funktion Marketing und Produktmanagement Mini Deutschland
Susanna Eiber wird neue CMO bei Mini Deutschland. Die Managerin tritt die neue Funktion, die auch die Verantwortung für das Produktmanagement der Kultmarke umfasst, zum 1. März 2021 an. In den vergangenen zwei Jahren hatte 43-Jährige die BMW Niederlassung Mannheim geführt. Sie folgt damit auf Ulrike von Mirbach, die die Führung von Mini Deutschland übernimmt.
Susanna Eiber übernimmt zum 1. März 2021 bei Mini Deutschland das Marketing und das Produktmanagement. Sie wird damit Nachfolgerin von Ulrike von Mirbach, die ab Januar 2021 zur Chefin von

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats