Mercedes-Marketer Sijanta zum neuen Agenturmodell

"Wir sind dabei, unser komplettes Marketing zu transformieren"

Natanael Sijanta ist Director Global Marketing Communications bei Mercedes-Benz
© Mercedes-Benz
Natanael Sijanta ist Director Global Marketing Communications bei Mercedes-Benz
Nach dem Votum für die neue Netzwerkagentur Publicis hat Mercedes-Benz beziehungsweise Daimler nun auch die Mediaagenturbeziehungen neu geordnet. Das Gesamtmandat wird bei der Omnicom Media Group gebündelt. Das Nachsehen hat unter anderem Publicis. Die Holding hat bislang große Teile des Volumens betreut und sich Chancen auf das gesamte Paket ausgerechnet. Mercedes-Marketer Natanael Sijanta erklärt im Exklusiv-Interview mit HORIZONT die Hintergründe der Entscheidung und verrät, wie das neue Agenturmodell funktionieren soll. 
Herr Sijanta, alle reden von Synergien und einfacheren Agenturmodellen. Warum haben Sie nach dem Netzwerkmandat nicht auch Ihren Mediaetat der Publicis-Gruppe anvertraut? Bevor ich die Frage beantworte, möchte ich gern eine Sache klarstellen: Sie reden immer von unserer Netzwerk- und Adaptionsagentur. Publicis Emil ist aber wesentlich mehr, nämlich unser Partner für digitale Transformation des Marketings. Das geht über reine Adaptionsaufgaben weit hinaus. Und das machen sie top!

Ist das nicht ein Grund mehr, auch bei Media eng zu kooperieren, um ein Angebot aus einem Guss zu bekommen?

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats