Mega-Kampagne

Wie Billie Eilish und die Telekom die Gen Z bei der Berufswahl unterstützen wollen

   Artikel anhören
Superstar Billie Eilish spielt auch in der neuen Gen-Z-Kampagne der Telekom eine Rolle
© Telekom
Superstar Billie Eilish spielt auch in der neuen Gen-Z-Kampagne der Telekom eine Rolle
Die Corona-Krise hat vor allem junge Menschen in tiefe Verunsicherung gestürzt und bei vielen eine gewisse Perspektivlosigkeit ausgelöst. Das gilt insbesondere im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft. Hier setzt die Telekom mit der Fortsetzung ihrer erfolgreichen Gen-Z-Kampagne aus dem vergangenen Jahr an.

Mit dem vielfach preisgekrönten Auftritt rund um den Hero-Spot "What we do next" hat das Telekommunikationsunternehmen voriges Jahr europaweit eine Reichweite von einer Milliarde erzielt. Diese Benchmark will Telekom-Markenchef Ulrich Klenke mit dem neuen Aufschlag "Projekt Futureproof" knacken.


Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats