Mediastrategie

Warum viele Werbungtreibende Programmatic ins eigene Haus holen

Viele Unternehmen bauen zunehmend inhouse Media-Kompetenzen auf
© Proxima Studio / Adobe Stock
Viele Unternehmen bauen zunehmend inhouse Media-Kompetenzen auf
Viele Werbungtreibende holen Programmatic Advertising ins eigene Haus - darunter große Unternehmen wie Procter & Gamble, Unilever, Otto und die Deutsche Telekom. Das muss aber kein Patentrezept sein. Mittlerweile gibt es auch eine gegenläufige Entwicklung.
Beim Hamburger D3con-Kongress stand 2014 eine provokante Frage auf dem Programm: "Wird es in fünf Jahren noch klassische Mediaagenturen geben?" Damals war Programmatic noch ziemlich neu, und man hielt es für denkbar, dass die Werbungt

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats