McCafé

So ästhetisch feiert McDonald's seine Kaffee-Expertise

   Artikel anhören
McDonald's feiert seine Kaffee-Sparte in neuer Kampagne
© McDonald's
McDonald's feiert seine Kaffee-Sparte in neuer Kampagne
Es ist schon eine Weile her, dass McDonald's in Deutschland für seine Submarke McCafé offensiv die Werbetrommel rührte. 2017 gingen letztmals deutsche Produktspots für die Sparte on Air, vor zwei Jahren waren zeitweise die witzigen Anti-Hipster-Spots von Leo Burnett aus Großbritannien auch hierzulande zu sehen. Jetzt rückt das Fastfood-Unternehmen zusammen mit Leadagentur Leo's Thjnk Tank die Qualität des Kaffees von McCafé  wieder einmal in den Mittelpunkt einer groß angelegten TV-Kampagne.
In dem von Stereo Films unter der Regie von Jacob Hopewell produzierten Hauptspot will McDonald's nicht nur die Produktqualität seiner Kaffee-Sparte hervorheben, sondern auch die Vielfalt der Produkte verdeutlichen. Die Botschaft des musikalischen, grafisch animierten und mit schnellen Schnitten gedrehten 30-Sekünders: Ob der schnelle Kaffee auf dem Weg zur Arbeit oder der entspannte Genuss in geselliger Runde im Restaurant - bei McDonald's gibt es für jeden Geschmack "einfach guten Kaffee".


Neben dem TV-Spot kommen Youtube Pre-Rolls, Display Ads, Instagram- sowie Facebook Ads zum Einsatz. Zudem wandelt McDonald's auf den Plakatmotiven der Kampagne sein ikonisches Markenlogo clever um und verwandelt sie in "müde Arches", die dank Kaffee zu wachen Augen werden.
Auf dem Plakatmotiv werden müde Arches zu wachen Augen
© McDonald's
Auf dem Plakatmotiv werden müde Arches zu wachen Augen
Im Zuge des deutschlandweiten Umbaus unter dem Motto "Restaurant der Zukunft" verfügen bereits über 1100 der McDonald’s-Filialen über das Angebot von "Barista made Coffee". Dabei werden espresso-basierte Heißgetränke mit Siebträgermaschinen hergestellt und können sowohl im McCafé als auch am Front Counter, im McDrive, an den digitalen Bestellterminals und über die McDonald’s App bestellt werden. Für samtliche Kaffeeprodukte verwendet McDonald's 100%-Arabica-Bohnen von Segafredo, die das Siegel der Rainforest Alliance tragen, welches für einen nachhaltigen Anbau der Kaffeebohnen steht. tt
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats