Special

Mobile Gaming erfreut sich wachsender Beliebtheit - damit wachsen auch die Umsätze
imago images / ZUMA Wire
+Marktanalyse von OMG Fuse und Statista

Ein Drittel des weltweiten E-Sports-Umsatzes wird bis 2025 mobil generiert

Mobile Gaming erfreut sich wachsender Beliebtheit - damit wachsen auch die Umsätze
Mobile Games spielen im E-Sports wirtschaftlich eine große Rolle. Bis 2025 wird gut ein Drittel aller weltweiten E-Sports-Umsätze mit Spielen erzielt, die nur über Smartphone oder Tablet konsumiert werden. Zu diesem Ergebnis kommen die Agentur OMG Fuse und Statista in dem Marktausblick "The Evolution of Mobile Esports".
von Ingo Rentz Dienstag, 06. Oktober 2020
Alle Artikel dieses Specials
X

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats