Love Can

Coca-Cola Deutschland setzt ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz

   Artikel anhören
Coca-Cola wirbt für Vielfalt und Toleranz
© Coca-Cola
Coca-Cola wirbt für Vielfalt und Toleranz
Anlässlich des Christopher Street Days in Köln, Hamburg und Berlin wirbt Coca-Cola für Vielfalt. Der Getränkehersteller hat deswegen eine limitierte Edition seiner 0,33-Liter-Dose produziert - inklusive passendem Wortspiel.
Der kleine Alubehälter wird in der Kampagne zur "Love Can". Dabei wird der ikonische Markenschriftzug auf der Special Edition durch das Wort "Love" ersetzt. Erstmals zum Einsatz kam diese Mechanik 2017 in Australien. Im Englischen steht das Wort "Can" sowohl für Dose als auch für "können". Coca-Cola macht sich dies durch Headlines zunutze, die die Kraft der Liebe und der Toleranz unterstreichen sollen. So heißt es auf den Out-of-Home-Motiven der Kampagne etwa: "Hate Can't Dance. Love Can".


Die Motive der von Ogilvy Deutschland kreierten Kampagne sind im Juli und August als Citylights und Giant Poster entlang der CSD-Routen in Köln, Hamburg und Berlin sowie als Print-Anzeigen zu sehen. Außerdem werden auf den Gay-Pride-Paraden Produktproben verteilt und deutsche Verlagshäuser in die Aktivierung einbezogen. Weitere PR- und Social-Media-Maßnahmen runden die Kampagne ab.

"Mit unserer 'Love Can...'-Kampagne möchten wir im 90. Jubiläumsjahr von Coca-Cola in Deutschland einmal mehr unterstreichen, wie sehr sich unser Unternehmen für Gleichberechtigung unterschiedlicher Lebensformen einsetzt", sagt Michael Willeke, Marketing Director bei Coca-Cola Deutschland.
© Coca-Cola
Außer in der Werbung engagiert sich Coca-Cola Deutschland, in dessen Zentrale eigenen Angaben zufolge Menschen aus 19 Nationen arbeiten, noch auf andere Weise für Toleranz und Vielfältigkeit. So hat das Unternehmen die von Unternehmen ins Leben gerufene "Charta der Vielfalt" unterschrieben und ist Mitglied in dem Berliner "Bündnis gegen Homophobie". Außerdem gibt es bei dem Brausegiganten in Deutschland mit dme "Rainbow Network" ein internes Netzwerk, mit dem Diversität und Gleichberechtigung im Kollegium gefördert werden sollen. ire


So sieht die Love Can von Coca-Cola aus
© Coca-Cola
So sieht die Love Can von Coca-Cola aus
stats