Channel

Lancôme nutzt die Zeit der Ladenschließungen zur virtuellen Zielgruppen-Ansprache
L'Oréal
+L'Oréal-Marke

Lancôme launcht virtuellen Pop-up-Store

Lancôme nutzt die Zeit der Ladenschließungen zur virtuellen Zielgruppen-Ansprache
Die meisten Läden haben geschlossen, und Anlässe um Make up aufzulegen, gibt es auch nicht gerade viele - dennoch will Lancôme den Menschen die Möglichkeit geben, sich ihrer Haut intensiv zu widmen. Dafür startet die L'Oréal-Marke auf ihrer Website einen virtuellen, interaktiven Show- und Erlebnis-Raum. Im Mittelpunkt dabei steht das Anti-Aging-Produkt Advanced Génifique von Lancôme.
von Ingo Rentz Montag, 18. Januar 2021
Alle Artikel
X
Der wie eine gewundene Spirale aufgebaute Store wartet mit einer virtuellen Pflegeexpertin als Avatar und verschiedenen Inhalten rund um die Welt von Advanced Génifique auf. Besucherinnen des Pop-up-Stores bekommen etwa die Möglichke

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats