Lewis Hamilton und Alicia Keys als Markenbotschafter

So will Mercedes mit der neuen S-Klasse den Stern polieren

   Artikel anhören
Alicia Keys wirkt als Markenbotschafterin an der Kampagne zur neuen S-Klasse mit
© Daimler
Alicia Keys wirkt als Markenbotschafterin an der Kampagne zur neuen S-Klasse mit
Der Schuss muss sitzen: Die neue S-Klasse ist das Flaggschiff von Mercedes und soll Umsatzrendite und Markenimage polieren. Nach sieben Jahren fällt heute der Vorhang vor dem neuen Modell. Dieses soll das Unternehmen erneut nach vorne bringen, zumal das Topmodell für Ola Källenius' verstärkten Fokus auf Luxus steht. Gleichzeitung setzt die S-Klasse für die Marke Zeichen in Richtung Haltung und Verantwortung.
Auch wenn die Weltpremiere coronabedingt nur in kleinem Rahmen in der neuen Werkshalle Factory 56 in Sindelfingen stattfindet: Mit Film-Einspielern der Markenbotschafter Lewis Hamilton und Alicia Keys sorgt Mercedes für einen größeren Aufschlag über den Kreis des Fachpublikums hinaus. Dies gilt um so mehr, als die Premiere über digitale Kanäle für ein weltweites Publikum gepusht wurde. Auf der digitalen Plattform Mercedes me media kann diese von Journalisten, Kunden und Interessierten verfolgt werden.


Vor Ort präsentieren die Vorstände Ola Källenius, Markus Schäfer und Britta Seeger die Highlights des neuen Top-Modells, das traditionell als Pioniermodell für Innovationen gilt. Bei der neuen S-Klasse stehen digitale Features im Fokus, während sie antriebsseitig noch konventionell mit Verbrennermotoren daherkommt und Elektrifizierung lediglich mit Hybridtechnik bietet. Den Sprung in die E-Mobility-Ära soll bereits 2021 der Launch des vollelektrischen Pendants EQS mit 700 Kilometer Reichweite vollziehen. Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG, sagt: „Unsere neue Luxuslimousine zeichnet sich durch fortschrittlichste Sicherheits- und Komfortsysteme sowie Services aus, die alle darauf ausgerichtet sind, das Leben unserer Kunden so einfach und sorgenfrei wie möglich zu gestalten.“
Das Fokus der neuen S-Klasse liegt auf digitalen Features
© Daimler
Das Fokus der neuen S-Klasse liegt auf digitalen Features
Dieser Anspruch schlägt sich auch im Motto der Kampagne „Cares for what matters“ nieder, die zur Markteinführung im Dezember dieses Jahres startet. Für diese konnte Mercedes-Benz prominente Botschafter gewinnen: Grammy-Preisträgerin Alicia Keys und Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton werden den Kerngedanken der Kampagne verkörpern. „Beide setzen sich mit ihrer Stimme für andere Menschen ein und zeigen Haltung in wichtigen Themen, die unsere Gesellschaft bewegen“, sagt Bettina Fetzer, Marketingchefin Mercedes-Benz AG.

Die US-amerikanische Schauspielerin und Bestseller-Autorin setzt sich unter anderem für soziale Gerechtigkeit und im Kampf gegen HIV/Aids ein. Lewis Hamilton engagiert sich gegen Rassismus und alle Formen von Diskriminierung. Die 360-Grad-Kampagne zur Markteinführung startet im Dezember 2020 multimedial mit weiteren prominenten Botschaftern. Verantwortliche Agentur ist Antoni in Berlin.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats