Krankenkasse

AOK schreibt Etat für Corporate Design aus

Die Kundenmagazine der AOK
© AOK
Die Kundenmagazine der AOK
Der große Content-Marketing-Pitch ist noch in vollem Gange, da veröffentlicht die AOK ihre nächste Ausschreibung. Es geht dabei um das Corporate Design des Bundesverbands und der elf Ortskrankenkassen. Branchenschätzungen zufolge dürfte sich der Etat auf deutlich mehr als eine Million Euro belaufen.

Klassische Werbung, Content Marketing und jetzt auch noch Corporate Design: Tatenlosigkeit kann Steve Plesker, seit 2017 Leiter des Geschäftsbereichs Markt und Produkte beim AOK Bundesverband, nicht vorwerfen. Tatsächlich ist der Handlungsbedarf aber auch offensichtlich. Im Kern mag das grüne AOKLogo mit dem Lebensbaum im O und der Schriftmarke "Die Gesundheitskasse" schon noch in Ordnung sein – die Übersetzung ins Digitale aber erweist sich als schwierig, weil das Ganze allzu kleinteilig daherkommt.



Ein weiteres Problem ist die nicht immer stringente Umsetzung des Design-Regelwerks im weitverzweigten AOK-Reich. Entsprechend umfassend ist die Aufgabenstellung. Es geht um eine deutliche Auffrischung des Logos und, wie es in den offiziellen Ausschreibungsunterlagen heißt, "eine Übersetzung des Markenleitbildes der AOK-Gemeinschaft in eine übergreifende und multisensorische Leitidee". Auch zum Thema Audio erwartet Plesker Vorschläge. Die Agenturen haben nun 30 Tage Zeit, sich zu bewerben. Aufgrund des Umfangs des Auftrags dürfte es auf große Player wie Meta Design oder Mutabor hinauslaufen, wenn sie denn ihren Hut in den Ring werfen. Denkbar sind im Zeitalter der großen Kooperationen aber auch Bieter-Gemeinschaften.

Genau das scheint beim Content- Marketing-Pitch, der sich auf geschätzt 10 Millionen Euro belaufen soll, der Fall zu sein. Territory und C3 sind als Platzhirsche ziemlich sicher dabei, angeblich gibt es aber auch ein oder zwei überraschende Kombinationen von Playern aus unterschiedlichen Disziplinen, die sich für den Pitch zusammengetan haben. Im Juli wird es ernst, dann beginnt die große Präsentationsrunde. Wie bei der Ausschreibung beim Corporate Design steht auch hier Cherrypicker der AOK als Pitch-Berater zur Seite. js


stats