Channel

In seiner neuesten Kampagne wirbt About You zur Europawahl für die Nutzung des Wahlrechts
About You
Kolle Rebbe

Wieso About You zur Europawahl mehr als 200.000 Artikel aus dem Sortiment wirft

In seiner neuesten Kampagne wirbt About You zur Europawahl für die Nutzung des Wahlrechts
Zu Europawahl am 26. Mai steht auch für den Hamburger Onlinehändler About You einiges auf dem Spiel. Deshalb startet die Otto-Tochter eine Europawahlkampagne (Kreation: Kolle Rebbe), die die Bedeutung der Wahlfreiheit über ein T-Shirt vermittelt. Denn wer am 14. Mai im Onlineshop des digitalen Modehändlers nach den neuesten Mode-Inspirationen Ausschau hält, wird nur ein einziges T-Shirt finden. Die restlichen mehr als 200.000 Artikel wurden für diesen Tag der fehlenden Wahlfreiheit aus dem Sortiment gestrichen.
von Santiago Campillo-Lundbeck Montag, 13. Mai 2019
Alle Artikel
X

Haltungswerte im Marketing sind für About You kein neues Thema: Zuletzt setzte sich das Unternehmen im Zuge der „Freedom-Kampagne“ für mehr Freiheit und Selbstbestimmung sowie für ein von Toleranz und Vielfalt geprägtes Miteinander ein. Neu ist allerdings, dass der Händler für eine derartige Kampagne mit einer externen Agentur zusammenarbeitet. Bisher hatte About You immer auf seine internen Content-Teams gesetzt. Für die aktuelle Kampagne, die im Kontext der Europawahl zu mehr politischer Teilhabe aufruft, ist erstmals Kolle Rebbe an Bord.


Für Mitgründer und Co-CEO Tarek Müller ist die Europawahl allerdings weit mehr als nur ein taktischer Kommunikationsanlass: „Seit unserer Gründung war es uns wichtig, eine klare Haltung zu zeigen. Mit dieser Kampagne gehen wir einen Schritt weiter und wollen unsere Reichweite dafür nutzen, auf dieses Recht aufmerksam zu machen und politisches Engagement zu zeigen. Denn für uns als europaweit agierendes E-Commerce Unternehmen sind die europäischen Grundfreiheiten essentiell.“ About You ist derzeit in sieben europäischen Ländern aktiv und plant 2019 noch den Start in der Slowakei und Rumänien.

„Seit unserer Gründung war es uns wichtig, eine klare Haltung zu zeigen. Mit dieser Kampagne gehen wir einen Schritt weiter und wollen unsere Reichweite dafür nutzen, auf dieses Recht aufmerksam zu machen und politisches Engagement zu zeigen. “
Tarek Müller
About-You-Chef Tarek Müller wirbt zur Europawahl für die Nutzung des Wahlrechts
© About You
About-You-Chef Tarek Müller wirbt zur Europawahl für die Nutzung des Wahlrechts
Symbol der Kampagne ist das „The Choice Shirt“, das der dänische Modeschöpfer Henrik Vibskov exklusiv für About You designte. Um zu verdeutlichen, was es bedeutet, keine Wahl zu haben, wird der Shop am 14. Mai nur ein einziges Produkt anbieten: Das „The Choice Shirt“. So soll die Bedeutung des Wahlrechts als Privileg und als Ausdruck von Freiheit auch für europaskeptische Kunden erlebbar werden. Die gesamten Einnahmen des Kampagnen-Shirts werden von About You an Amnesty International gespendet. Die Organisation tritt bekanntlich für die Wahrung der Menschenrechte ein.


Über die Haltungskommunikation vergisst About You allerdings nicht, auch an den eigenen Umsatz zu denken: Wer das Shirt kauft, bekommt einen Gutschein in Höhe der diesjährigen Wahlbeteiligung und erhält somit einen Anreiz, nach der Wahl in den Shop zurückzukehren.

Im Storytelling der Kampagne bleibt About You seiner bisherigen Linie treu und setzt stark auf interne und externe Influencer, die für die Haltung der Marke sprechen können. Im Kampagnenvideo selbst sprechen neben Tarek Müller auch Schauspielerin Nilam Farooq und Designer Henrik Vibskov über ihre Haltung zu Europa und die Bedeutung des Wahlrechts. Verstärkt wird die Kampagne über eigene Aktivitäten von zahlreichen internationalen und nationalen Influencern wie  Lena Gercke, Daniel Fuchs alias Magic Fox, Elena Carrière, Sofia Tsakiridou von Matiamu, Pip Pellens und Jan Versteegh.

Die beiden 60-Sekünder der Digital-Kampagne werden ab dem 14. Mai in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien und Tschechien über Youtube, Instagram und Facebook ausgespielt. Dazu kommt ab 9. Mai eine Kooperation mit dem Podcaster Gregor Schwung, der im Rahmen seines bestehenden Podcast-Formats „Politik mit Schwung“ eine 9-teilige Podcast-Reihe rund um die Europawahl 2019 startet. cam

stats