Kolle Rebbe

So gelungen verabschiedet sich Aldi von den Werbeklischees zum Muttertag

   Artikel anhören
In seiner neuen Kampagne feiert Aldi die Leistungen der Eltern im Corona-Alltag
© Aldi
In seiner neuen Kampagne feiert Aldi die Leistungen der Eltern im Corona-Alltag
Am 9. Mai ist Muttertag und eigentlich ist klar, welche Werbung zu diesem Anlass zu sehen sein wird. Aldi verabschiedet sich jedoch einfach von den süßlichen Oden ans Mutterglück und ehrt einfach den Einsatz aller Eltern während der Corona-Monate. Die von Kolle Rebbe kreierte Kampagne „Elternhelden“ trifft damit nicht nur wesentlich besser die aktuelle Befindlichkeit der Zielgruppe, sondern erlaubt es Aldi Süd und Aldi Nord auch, aus einem einzigen Feiertag eine längerfristig angelegte Kampagne zu entwickeln.

„Die aktuelle Situation verlangt Müttern und Vätern gleichermaßen viel ab. Im Lockdown-Alltag zeigen sie, dass

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats