Kenny Mitchell

Snaps neuer Marketingchef kommt von McDonald's

Snaps neuer CMO Kenny Mitchell
© Shorty Awards Blog
Snaps neuer CMO Kenny Mitchell
Snapchats Mutterkonzern Snap hat einen neuen weltweiten Marketingchef. Kenny Mitchell heuert bei dem US-Unternehmen als Chief Marketing Officer an. Der Manager kommt von McDonald's, wo er bis zuletzt die Position des Vice President of Brand Content & Engagement für den US-Markt inne hatte.
Mitchell, der seinen neuen Job ab Juni antreten wird, berichtet direkt an Snap-CEO Evan Spiegel. Dieser lobt den neuen CMO in den höchsten Tönen: "Kenny's Expertise im Bereich Consumer Marketing und sein tiefes Verständnis für unser Produkt wird für Snap eine großartige Kombination sein", so Spiegel. Für seine bisherigen Arbeitgeber McDonald's und Gatorade hatte Mitchell erfolgreiche Snapchat-Kampagnen entwickelt.


"Ich freue mich darauf, Evan und Snap dabei zu helfen, ihre Geschichte den Menschen rund um den Globus zu erzählen", sagt der neue Snap-CMO. Eine seiner zentralen Aufgaben wird sein, Snapchats neue Marketingkampagne zu überwachen, mit der die App Android-Nutzer zurückgewinnen will. Snapchat hatte vor wenigen Tagen eine runderneuerte Android-App gelauncht, die deutlich schneller und hochwertiger daherkommt.

In den vergangenen Jahren hatten mehrere Führungskräfte Snap verlassen, weil sie sich mit CEO Evan Spiegel überworfen hatten. Erst Anfang des Jahres ging etwa der Finanzchef Tim Stone, der nicht einmal ein Jahr lang im Unternehmen weilte. Strategiechef Imran Khan verließ Snap im Herbst 2018, er hatte eine zentrale Rolle beim Börsengang des Unternehmens. ron

stats