Karnevals-Edition

True Fruits macht gemeinsame Sache mit Früh Kölsch

   Artikel anhören
True Fruits und Früh wünschen: Kölle alaaf!
© True Fruits
True Fruits und Früh wünschen: Kölle alaaf!
True Fruits bringt immer wieder anlassbezogene Sondereditionen heraus. Mit Karneval steht nun wieder ein solcher Anlass vor der Tür. Deswegen verbündet sich der Smoothie-Hersteller mit einer Marke, die besonders für Kölner untrennbar mit Karneval verbunden ist.
Gemeinsam mit dem Kölsch-Hersteller Früh bringt True Fruits zwei Limited Editions heraus, die gerade bei leicht bis schwer bedüdelten Jecken für böse Überraschungen sorgen könnten. Denn die 750ml-Version ist an die typische weiß-rot gestreifte Früh-Kölsch-Dose angelehnt, während die 250ml-Version an das traditionelle Kölschglas von Früh erinnert.
Beide enthalten allerdings kein Bier, sondern den gelben Mango-Maracuja-Smoothie von True Fruits. Deshalb: Augen auf beim Früh-Kölsch-Kauf. Beide Produkte sind ab sofort für 2,49 Euro (250 Milliliter) bzw. 2,99 Euro (750 Milliliter) im Handel erhältlich.

Für True Fruits sind Limited Editions inzwischen gut erschlossenes Terrain. Auf seiner Website listet der Bonner Hersteller inzwischen mehr als zwei Dutzend Spezial-Smoothies. Darunter sind etwa die Winter-Edition "Glühwein" oder, relativ neu, die so genannte Friends Edition. Dabei handelt es sich um pastellfarbene Flaschen mit verschiedenen Begriffen für Freund, wie "Bae" oder "Habibi". In der Liste findet sich auch der "Sun Creamie" in der 250-Milliliter-Flasche. Dieser hatte es zu zweifelhaftem Ruhm gebracht, weil True Fruits dafür mit einem Penis-Motiv geworben hatte. Gegen die Anzeige hatte es anschließend zahlreiche Beschwerden beim Deutschen Werberat gegeben, der das Motiv auch prompt kritisierte. ire
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats