+Kampagne bis 2024

Wie OneFootball den Frauenfußball langfristig stärken will

   Artikel anhören
Die OneFootball-Kampagne soll voraussichtlich bis 2024 laufen.
© OneFootball
Die OneFootball-Kampagne soll voraussichtlich bis 2024 laufen.
Equal Pay im Frauenfußball: Nach den USA und Spanien werden künftig auch die Schweizer Nationalspielerinnen mit demselben Gehalt vergütet, das auch ihre männlichen Kollegen bekommen. Doch obwohl für die deutschen Frauen im Vorfeld der diesjährigen EM die Siegprämie deutlich angehoben wurde, ist beim DFB noch kein Equal Pay im Sinne einer echten Angleichung in Sicht. Um die Aufmerksamkeit für den hiesigen Frauenfußball - auch für mögliche Investoren - zu erhöhen, hat die Plattform OneFootball nun eine langfristige Kampagne gestartet - mit internationalen Testimonials.
Passend zum Start der UEFA Women's Europameisterschaft ab dem 6. Juli in Großbritannien stellt die Fußball-Medienplattform OneFootball eine Reihe Fußballerinnen vor, die exklusive Inhalte in der App, auf der Web

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats