Jung von Matt/Saga

Free Now erklärt eigenen Namenswechsel - ein Jahr danach

   Artikel anhören
Der Spot soll zeigen, was Free Now außer Taxis noch alles zu bieten hat
© Free Now
Der Spot soll zeigen, was Free Now außer Taxis noch alles zu bieten hat
Dass MyTaxi zu Free Now umfirmierte, liegt nun schon ein Jahr zurück. Trotzdem erklärt die Marke in ihrer neuen Kampagne, dass der alte Name nicht mehr so recht gepasst hat. Inklusive eines kleinen Seitenhiebs auf einen Rivalen, der für das Tochterunternehmen von BMW und Daimler noch eine wichtige Rolle spielen könnte.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats