Jung von Matt

Wieso Netto zusammen mit Tabaluga vom Kinderpapst träumt

   Artikel anhören
In seiner Online-Kampagne "Damit Kinder alles erreichen" will der Discounter Netto Spenden für die Peter Maffay Stiftung sammeln
© Netto
In seiner Online-Kampagne "Damit Kinder alles erreichen" will der Discounter Netto Spenden für die Peter Maffay Stiftung sammeln
Die Bilder würden perfekt zu Herbert Grönemeyers Klassiker „Kinder an die Macht“ passen. Doch hinter der neuesten Online-Kampagne des Discount-Händlers Netto steckt die Zusammenarbeit mit einem ganz anderen deutschen Star. Der Film „Damit Kinder alles erreichen“ soll an Nettos Zusammenarbeit mit der Peter Maffay Stiftung für benachteiligte Kinder erinnern und eine neue Spendenoption promoten.
Die Auswahl der in dem Film (Produktion: Tony Petersen Film) gezeigten Leistungen ist wirklich beeindruckend: Von der Mondlandung über Friedensabkommen und sportliche Höchstleistungen bis hin zur Papstwürde ist praktisch alles dabei, womit sich das unbegrenzte Potenzial von Kindern illustrieren lässt.
Das Onlinevideo, das ab sofort auf eine eigenen Microsite sowie den digitalen Plattformen Facebook, Instagram und Youtube zu sehen ist, soll aber auch daran erinnern, dass manche Kinder noch nicht die Chance bekommen, ihr Potenzial zu realisieren. Hier will die Peter Maffay Stiftung helfen, indem sie benachteiligten Kindern einen Urlaub im natürlichen Umfeld ermöglicht.


Den Edeka-Discounter und die Peter Maffay Stiftung verbindet eine langjährige Partnerschaft. Bereits seit 2016 bietet Netto seinen Kunden mit der beliebten Tabaluga-Produktreihe ein abwechslungsreiches Sortiment – von knackigem Obst und Gemüse über fruchtige Getränke bis zu Drogerieartikeln speziell für Kinder. Mit dem Tabaluga-Sortiment schafft Netto sozialen Mehrwert: Ein Teil des Erlöses der Tabaluga-Exklusivmarken-Produkte geht an die Stiftung. Ab dem 28. September können Kunden zudem mit ihren Kassen- und Pfandspenden in den Netto-Filialen die Tabalugahäuser der Stiftung direkt unterstützen.
Meist gelesen auf Horizont+
Das Video wird sowohl online auf der Website, auf allen Social Media-Kanälen als auch direkt am „Point of Sale“ in den einzelnen Filialen gezeigt. Mit der Kampagne demonstriert der Discounter aus der Edeka-Gruppe erneut die Stärke von strategisch eingesetztem Cause Marketing. Netto stärkt mit der Aktion nicht nur das eigene Image zu vergleichbar überschaubaren Marketingkosten. Das Unternehmen stimuliert damit gleichzeitig auch die Bekanntheit der Tabaluga-Produkte in seinen Regalen und pusht somit direkt den Umsatz. cam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats