Jochen Sengpiehl baut um

Volkswagen will ein neues Agenturmodell

   Artikel anhören
© hor
Die digitale Transformation zwingt die großen Hersteller, ihre Vermarktungsmodelle und -strukturen grundlegend zu überprüfen. Das gilt auch für die Zusammenarbeit mit Agenturen. Jetzt will VW-Marketer Jochen Sengpiehl ein neues Agenturmodell.
Nach Informationen von Horizont plant der seit September 2017 amtierende Marketingchef eine stärkere Zentralisierung. Dem Vernehmen nach ist ein Modell mit einzelnen Regional- beziehungsweise Kontinental-Hubs vorgesehen, die enger aus Wolfsburg heraus geführt werden sollen.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats