Channel

Mit künstlicher Intelligenz und verknüpften Kanälen sollen Kunden in Zukunft überzeugt werden.
Imago / agefotostock
+IT-Trends im Handel

Die Zukunft des Handels liegt in Künstlicher Intelligenz

Mit künstlicher Intelligenz und verknüpften Kanälen sollen Kunden in Zukunft überzeugt werden.
Die Pandemie treibt die Digitalisierung voran – häufig ist dieser Satz gefallen in den vergangenen zehn bis zwölf Monaten. Die Studie „Technologie-Trends im Handel 2021“ des EHI belegt dies nun für ihre Branche. Die jährlich durchgeführte Befragung zeigt auf, welche technologischen Entwicklungen dabei am stärksten wahrgenommen werden: Künstliche Intelligenz, Connected Retail und Customer Centricity liegen weit vorn.
von Bettina Sonnenschein Montag, 15. März 2021
Alle Artikel
X
Für die Studie hat das Forschungs- und Beratungsinstitut EHI 97 Handelsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt, die für einen gemeinsamen Nettoumsatz von 545,9 Milliarden Euro stehen. 63 Prozent der Teilnehmer st
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats