Jochen Schweizer

"Ernährung war für mich schon immer ein zentrales Thema"

   Artikel anhören
Jochen Schweizer steigt mit Inspirational Food in den Lebensmittelmarkt ein
© Jochen Schweizer GmbH
Jochen Schweizer steigt mit Inspirational Food in den Lebensmittelmarkt ein
Man kennt ihn als TV-Persönlichkeit, Start-up-Investor und Erlebnis-Dienstleister. Jetzt will Jochen Schweizer zusammen mit Edeka auch in der Lebensmittelindustrie Trends setzen. Der Unternehmer aus Leidenschaft erklärt im HORIZONT-Interview, warum in seiner Karriere ein logischer Weg vom Bungee-Jumping zum eigenen Lebensmittel-Sortiment führte. Schweizers großer Traum: Mit Inspirational Food will er eine neue Kategorie im Lebensmittelhandel etablieren.
Seit Ende Oktober arbeiten Edeka und Jochen Schweizer an der Etablierung der neuen Exklusiv-Marke "Inspirational Food". Unter den aktuell 15 Produkten des neuen Sortiments finden sich unter anderem Pink Basmati Rote Beete, vegane Riegel und ein Müsli- & Smoothie-Öl. Weitere Produkte sollen noch im Frühjahr folgen. Die Zielgruppe für die Jochen-Schweizer-Produkte sind laut Edeka vor allem Menschen mit einem aktiven Lebensstil, "die sich modern, genussvoll und gleichzeitig gesund ernähren möchten".

Erreichen will Edeka diese Menschen mit einem Kommunikationspaket, das Maßnahmen vom TV-Spot (Animationen: Deli Creative Collective) über Anzeigen bis hin zu Storys auf Instagram und Co enthält. Die Kreation für die Einführungskampagne "Schmeck was möglich ist" liegt bei Edekas früherer Leadagentur Grabarz & Partner, die in ihrem Pitch den Begriff "Inspirational Food" prägte.

Im Interview mit HORIZONT verrät Schweizer wie ein norwegischer Aronia-Strauch den Zündfunken für das neue Geschäftsfeld lieferte und warum Edeka für ihn der Wunschpartner war. #PAYWALL

"Einer der Kernwerte der Marke ist Inspiration"

Der Name Jochen Schweizer steht für die Vermarktung von Erlebnissen. Jetzt verkaufen Sie Lebensmittel. Warum dieser radikale Branchenwechsel? Das ist kein radikaler Wechsel, sondern nur eine Erweiterung meines unternehmerischen Fokus. Ja, wir organisieren große Firmenveranstaltungen und vermarkten Erlebnisgutscheine. Aber wir haben noch viele andere Unternehmensbereiche: von einem Software-Entwicklungshaus bis hin zur Vermarktung von Erlebnis-Kurzreisen und unserer Social-Media-Plattform Spontacts. Die Klammer aller dieser Aktivitäten ist unsere Marke. Und einer der Kernwerte der M

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats