Intermate und Aldi Nord

"Marken müssen das Roulette um Reichweite auf TikTok jeden Tag neu spielen"

   Artikel anhören
Philip Papendiek (Intermate, l.) und Matthias Kräling (Aldi Nord) haben gemeinsam den Vertie über die Bühne gebracht
© Intermate/Aldi Nord/Montage: HORIZONT
Philip Papendiek (Intermate, l.) und Matthias Kräling (Aldi Nord) haben gemeinsam den Vertie über die Bühne gebracht
Am vergangenen Wochenende hat die Influencer-Agentur Intermate mit Unterstützung von Aldi Nord erstmals den selbst initiierten TikTok-Award Verties verliehen. Im Interview erläutern Intermate-Chef Philip Papendiek und Matthias Kräling, Social-Media-Chef bei Aldi Nord, ihre Ziele mit dem Award - und mit TikTok generell.
Die erste Ausgabe der Verties ist Geschichte – wie fällt die Bilanz aus?
Philip Papendiek: Oft heißt es ja nach Veranstaltungen, man sei zufrieden mit dem Ablauf und alles sei ohne größere Pannen über die Bühne gegangen – auch wenn nicht alles glatt gelaufen ist. Aber bei uns hat wirklich alles geklappt. Wir sind beim technischen Setup und vom Ablauf des Events her allerdings auch sehr auf Nummer sicher gegangen, indem wir mehr Proben durchgeführt haben, als wahrscheinlich nötig gewesen wäre.

Ihr habt das Event auf eurem eigenen TikTok-Kanal Daily Pie gestreamt. Wie war hier die Resonanz?
Philipp Papendiek: Insgesamt hatten wir über 20.000 Aufrufe, in der Spitze haben sich etwa 1300 Zuschauer den Stream gleichzeitig angeschaut. Das sind schon sehr ordentliche Zahlen, wenn man bedenkt, dass sich TikTok im Bereich Livestreaming ja gerade erst positioniert. Zum Vergleich: Walmart hat am Wochenende im deutlich größeren US-Markt in Partnerschaft mit TikTok im Schnitt 8000 Current Views mit einem Livestream erzielt. Da sind wir mit unseren Werten schon sehr gut unterwegs.
Die Gewinner der Verties
Ziel des Awards ist es, die völlig neue Form der Kreativität, die auf TikTok entstanden ist, zu würdigen. Neben einer prominent besetzten Fachjury konnte auch die Community in einer siebentägigen Voting Phase über ihre Favoriten abstimmen. Folgende Preisträger gingen in den insgesamt acht Kategorien hervor:

Brand: @cookiebros_official
Fitness: @katja.believe
Food: @canderkoch
Beauty@rebeccamir
DIY & Lifehack: @FabianMagicOfficial
Dance: @juliabeautx
Education: @herranwalt
Comedy: @paulomuc

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats