Energy Drink "Engie" bei Aldi und Kaufland

So will die Influencer-Agentur Intermate TikTok zur Verkaufsmaschine machen

   Artikel anhören
Engie vertraut beim Markenaufbau komplett auf TikTok-Influencer
© Intermate
Engie vertraut beim Markenaufbau komplett auf TikTok-Influencer
Noch ist der Markenname Engie nur einer kleinen Fangemeinde bekannt. Doch wenn der neue Energy Drink am Donnerstag bei Kaufland und am Freitag bei Aldi in den Regalen steht, könnte er einen endgültigen Beweis für die Marketingmacht der Kurzvideo-Plattform TikTok liefern. Denn die Berliner Agentur für Influencer Marketing, Intermate, will mit dem auf Fruchtsäften basierenden Getränk beweisen, dass sich ein Markenprodukt ausschließlich über Social Media aufbauen und vermarkten lässt.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats