Influencer Marketing

Das waren die Top und Flop Instagram-Werbeposts im September

   Artikel anhören
Der Youtuber Inscope posiert mit Freundin und Kollegin Miss Bella und landet einen Top-Post
© Inscopenico via Instagram
Der Youtuber Inscope posiert mit Freundin und Kollegin Miss Bella und landet einen Top-Post
Auf dem Münchner Oktoberfest lassen sich seit jeher Stars und Sternchen blicken - da dürfen mittlerweile auch Influencer nicht mehr fehlen. Das zeigt sich auch im Top-und-Flop-Werbepost-Rankings, das Media-Part monatlich für HORIZONT Online erstellt. Unter anderem bescherte Sarah Harrison ihrem Kooperationspartner mit einem Dirndl-Foto eine hohe Engagement-Rate und landet wieder einmal einen der erfolgreichsten Werbebeiträge auf Instagram.
In das Ranking, für das Media-Part seit September 2017 einmal im Monat exklusiv für HORIZONT Online die Performance von Influencer-Posts analysiert, wurden alle Beiträge aus der DACH-Region aufgenommen, die mit den Hashtags #werbung, #anzeige oder als "Bezahlte Partnerschaft mit" gekennzeichnet wurden. Die Beiträge wurden je nach Kanal-Größe des Influencers in vier Kategorien eingeteilt: 50.000 bis 100.000, 100.000 bis 500.000, 500.000 bis eine Million sowie mehr als eine Million Follower. Durch die Einteilung ist eine Vergleichbarkeit der Instagrammer gewährleistet. Von jedem Influencer wurde die Engagement-Rate auf einen Post aus dem Verhältnis zwischen den Followern des Kanals, der Reichweite per Post und den Interactions per Post ermittelt.
Über die Auswertung
Knapp 50.000 deutsche Instagramkanäle (ab 750 Follower) in der Datenbank von Influlyzer werden alle 10 Minuten auf neue Werbe-Postings durchsucht. Alle ermittelten Werbepostings (#anzeige und #werbung) werden analysiert und ausgewertet. Auch jene Postings werden berücksichtigt, die als Werbepostings "geflaggt" werden. Anhand der Metadaten Follower by Influencer, Reach per Post, Interactions per Post, Engagement per Post und alles im Verhältnis zur Channelgröße sowie dem durchschnittlichen Channel-Engagement werden die besten Influencer Kampagnen (Postings) ermittelt.

Das waren die erfolgreichsten Instagram-Werbeposts im September

Influencer mit mehr als einer Million Follower auf Instagram:

Platz 1: Inscope 21 - Trachten Angermaier

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

wird’s oag oida. #wasen Danke

Ein Beitrag geteilt von inscope21 (@inscopenico) am

Ein Mann hat sich im September an die Spitze der Top-Werbeposts auf Instagram katapultiert: Der Youtuber Inscope 21. Mit seinem Foto vom Stuttgarter Oktoberfest-Äquivalent Canstatter Volksfest generierte er eine Engagement-Rate von 13,79 Prozent bei einem Kanal-Durchschnitt von 4,93 Prozent. Dass das Bild für den Kooperationspartner für Angermaier Trachten so gut ankam, dürfte auch damit zusammenhängen, dass er gemeinsam mit seiner Freundin Mrs Bella posiert. Sie ist ebenfalls Youtuberin und hat unter anderem eine eigene Schmink-Linie herausgebracht.

Platz 2: Sarah Harrison - Douglas

Ein Oktoberfest-Bild war der zweiterfolgreichste Werbepost der Top-Influencer im September. Er kommt von Sarah Harrison, die regelmäßig in unserem Ranking vertreten ist. Auch sie hat sich Influencer-Unterstützung geholt: Von Kollegin Liz Kaeber. Das Posting hat Harrison für Douglas erstellt und generiert damit eine Engagement-Rate von 9,96 Prozent (Kanal-Durchschnitt: 8,78 Prozent).


 

Platz 3: Dilara Özcan - Sensai Beauty

Auf Platz drei landet die ebenfalls häufig im Ranking vertretene Influencerin Dilara Özcan. In dem Beitrag trommelt sie für die Kosmetikprodukte von Sensai Beauty. Die Post-Engagement-Rate liegt bei 7,62 Prozent, der Kanal-Durchschnitt bei 7,42 Prozent.

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Cheng Loew - Jeep Deutschland

Weniger erfolgreich war im September ein Post von Youtuber Alex Cheng Loew für Jeep Deutschland. Das Foto hat zwar über 11.000 Likes, die Engagement-Rate beträgt allerdings nur 0,98 Prozent.

Influencer mit 500.000 - 1 Million Followern auf Instagram:

Platz 1 & 2: Lisa-Marie Schiffner - Puma & Tezenis

Die Influencerin Lisa-Marie Schiffner ist eine Top-Post-Garantin: Auch im September ist sie wieder mit zwei Postings vertreten. Der Beitrag für Puma vom Lollapalooza-Festival hat eine Engagement-Rate von 18,67 Prozent. Mit dem Kampagnenbild für die Unterwäschemarke Tezenis kommt sie auf eine Engagement-Rate von 12,61 Prozent. Ihr Kanal-Durchschnitt ist sogar noch höher und beträgt 18,91 Prozent.

Platz 3: Dominic Harrison - Gymondo

Dominic Harrison, der Ehemann von Sarah Harrison, tauchte ebenfalls schon öfter im Top-Post-Ranking auf. Meist war er auf den Bildern mit seiner Ehefrau zu sehen. Das ist auch im September der Fall. Der Werbepost für das eigene Trainingsprogramm auf Gymondo generiert eine Engagement-Rate von 7,05 Prozent (Kanal-Engagement-Rate: 11,61 Prozent).

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Jacqueline Mituka - Kapten and Son

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jacqueline Mikuta (@mikutas) am


Die Instagrammerin Jacqueline Mituka postete aus New York für Kapten and Son. Die Fans scheinen die Nahaufnahmen der Uhr jedoch nicht zu mögen, die Engagement-Rate liegt bei nur 1,19 Prozent. Der Kanal-Durchschnitt von Mituka ist eigentlich etwas höher: 2,63 Prozent.

Influencer mit 100.000 - 500.000 Followern auf Instagram:

Platz 1: Swantje Paulina - Manhattan Cosmetics

Die Instagrammerin Swantje Paulina konnte ihre Fans im September mit einem Foto für Manhattan Cosmetics begeistern. 19,31 Prozent beträgt die Engagement-Rate für die Mascara-Werbung. Grundsätzlich ist der Kanal-Durchschnitt relativ hoch, er beträgt 16,1 Prozent.

Platz 2: Jasmin Azizam - O2

Jasmin Azizam erzählt für O2 eine Anekdote über ihre Telefonrechnung. Den Followern scheint es zu gefallen. Sie generieren eine Engagement-Rate von 15,11 Prozent (Kanal-Durchschnitt: 18,37 Prozent).

Platz 3: Janasdiary - Rituals

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Werbuitualofholi #ritualscosmetics #coloryourworld

Ein Beitrag geteilt von Jana (@janasdiary) am

Janasdiary nimmt das Influencer Marketing in ihrem Werbepost auf die Schippe ("Die Produkte stehen natürlich nicht so ganz zufällig darum (sic), hehehehhehe"). Ihre Fans danken es ihr mit einer Post-Engagement-Rate von 10,25 Prozent bei einem Kanal-Durchschnitt von 16,25 Prozent). 

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Jessie Weiß (Journelles) - Marc O'Polo

Weniger Glück hat im September Jessie Weiß vom Blog Journelles. Ihr Posting für die Kleidungsfirma Marc O'Polo generiert eine Engagement-Rate von 0,48 Prozent (Kanal-Durchschnitt: 0,55 Prozent). 

Influencer mit 50.000 – 100.000 Followern auf Instagram:

Platz 1: Dalmatiner Khaleesi & Django - Hundskram & Ikea

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

[wz @pawz #9gag @9gag #hidingfrommonday #montags

Ein Beitrag geteilt von Khaleesi & Django- Dalmatians (@khaleesi.django.dalmatian) am

Auch die beiden Dalmatiner Khaleesi und Django mausern sich zu Top-Post-Garanten. Zum dritten Mal in Folge tauchen sie im Ranking auf. Im erfolgreichsten Post der Influencer mit 50.000 bis 100.000 Followern werden Produkte von Hundskram und Ikea vorgestellt: Damit bekommen die Hunde eine Engagement-Rate von 25,72 Prozent. Im Durchschnitt liegt die Engagement-Rate auf dem Kanal bei 10,59 Prozent.

Platz 2: Realhannahyt - Hollister

Ganze 21.000 Likes bekommt die Youtuberin Realhannah für ein Bild, auf dem sie in einem Bralette von Hollister im Garten hüpft. 23,32 Prozent beträgt die Engagement-Rate auf das Posting, der Kanal-Durchschnitt 24,18 Prozent.

Platz 3: Adorable Caro - Lounge Underwear

Auch die Instagrammerin Adorable Caro zeigt in der Unterwäsche von Lounge Underwear Haut. In der Caption platziert sie noch einen Rabatt-Code für ihre Fans. Sie danken es ihr mit einer Engagement-Rate von 22,1 Prozent (Kanal-Engagement-Rate: 22,76 Prozent).

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Lena Lademann - Lancaster Beauty

Lena Lademann enthüllt im Flop-Post der Instagrammer mit 50.000 bis 100.000 Followern ihre Kooperation mit Lancaster Beauty. Doch viele Reaktionen auf das Video bleiben aus. Die Engagement-Rate des Postings für die Kosmetikfirma liegt bei 0,21 Prozent. Der Kanal-Durchschnitt der Influencerin liegt bei 1,98 Prozent.

Das waren die Top und Flop Instagram-Werbeposts der vergangenen drei Monate:


stats