Special

Lena Gerckes Post für Palmolive und DM kam im Juni nicht gut bei den Fans an
Lena Gercke via Instagram
Influencer Marketing

Das waren die Top und Flop Instagram-Werbeposts im Juni

Lena Gerckes Post für Palmolive und DM kam im Juni nicht gut bei den Fans an
Dass Sarah Harrison an der Spitze der Top-Werbeposts auf Instagram steht, ist längst nichts Neues. Doch im Juni färbte ihr Erfolg auch auf ihren Ehemann ab. Denn im vergangenen Monat landete Dominic Harrison genau wie seine Frau gleich zwei der erfolgreichsten Instagram-Werbeposts in seiner Größenordnung. Sehr wahrscheinlich hat es ihm geholfen, dass seine Gattin auf beiden Bildern zu sehen ist. Außerdem auffällig im Juni: Bei den Flop-Posts hatten diesmal auffällig viele Promis das Nachsehen, die aus Film und Fernsehen bekannt sind.
von Katharina Brecht Donnerstag, 12. Juli 2018
In das Ranking, für das Media-Part seit September einmal im Monat exklusiv für HORIZONT Online die Performance von Influencer-Posts analysiert, wurden alle Beiträge aus der DACH-Region aufgenommen, die mit den Hashtags #werbung, #anzeige oder als "Bezahlte Partnerschaft mit" gekennzeichnet wurden. Die Beiträge wurden je nach Kanal-Größe des Influencers in vier Kategorien eingeteilt: 50.000 bis 100.000, 100.000 bis 500.000, 500.000 bis eine Million sowie mehr als eine Million Follower. Durch die Einteilung ist eine Vergleichbarkeit der Instagrammer gewährleistet. Von jedem Influencer wurde die Engagement-Rate auf einen Post aus dem Verhältnis zwischen den Followern des Kanals, der Reichweite per Post und den Interactions per Post ermittelt.

Über die Auswertung
Knapp 50.000 deutsche Instagramkanäle (ab 750 Follower) in der Datenbank von Influlyzer werden alle 10 Minuten auf neue Werbe-Postings durchsucht. Alle ermittelten Werbepostings (#anzeige und #werbung) werden analysiert und ausgewertet. Auch jene Postings werden berücksichtigt, die als Werbepostings "geflaggt" werden. Anhand der Metadaten Follower by Influencer, Reach per Post, Interactions per Post, Engagement per Post und alles im Verhältnis zur Channelgröße sowie dem durchschnittlichen Channel-Engagement werden die besten Influencer Kampagnen (Postings) ermittelt.

Das waren die erfolgreichsten Instagram-Werbeposts im Juni

Influencer mit mehr als 1 Million Followern auf Instagram:

Platz 1: Sarah Harrison - Beyond Limits

Ein Beitrag geteilt von Sarah Harrison (@sarah.harrison.official) am

Sarah Harrison postet regelmäßig in Kooperation mit dem Fitness-Bekleidungslabel Beyond Limits - und legt dem Unternehmen gleichzeitig immer wieder hohe Engagement-Raten (ER) vor. Bei diesem Foto mit Ehemann Dominic beträgt die ER 10,79 Prozent (Kanal-Durchschnitt derzeit: 11,1 Prozent). Diesmal hat das Model aber nachgeholfen, damit der Post zum Erfolg wird: Sie lädt ihre Fans zum Kommentieren des Bilds ein, um an einer Gutschein-Verlosung teilzunehmen.

Platz 2: Sarah Harrison - Nakd

Ein Beitrag geteilt von Sarah Harrison (@sarah.harrison.official) am

Auch auf Platz 2 landet Harrison. Die Engagement-Rate des Postings für den Bekleidungshersteller Nakd beträgt 8,93 Prozent. Im Beitrag erzählt die Ex-Bachelor-Kandidatin zunächst von ihrem Tag - und kombiniert den Bericht mit einem Hinweis auf einen Rabattcode.

Platz 3: Stephanie Davis - Biotech USA

Anzeige

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Davis (@stephaniedavisfitness) am

Bei den Followern von Fitness-Bloggerin Stephanie Davis kam das professionelle Werbevideo für den Sport-Nahrungshersteller Biotech USA gut an. Sie bescherten ihr eine Engagement-Rate von 8,86 Prozent bei einem Kanal-Durchschnitt von 7,7 Prozent.

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Lena Gercke - Palmolive

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke) am

Weniger Glück als Davis hatte Lena Gercke mit einem klassischen Werbespot: Ihren Fans gefiel der Clip für Palmolive und DM offenbar nicht. Die Post-Engagement-Rate liegt bei gerade einmal 0,32 Prozent. Allerdings ist die Engagement-Rate auf dem Kanal des Models grundsätzlich niedriger als die der Kolleginen: Sie beträgt 1,46 Prozent.

Influencer mit 500.000 - 1 Million Followern auf Instagram:

Platz 1: Dominic Harrison - Ivy Park

#IVYPARK

Ein Beitrag geteilt von Dominic Harrison (@dominic.harrison.official) am

Genau wie seine Frau räumt im Juni Dominic Harrison gleich mit zwei Werbeposts ab: ein Novum. Im erfolgreichsten Post der Influencer mit 500.000 bis 1 Million Follower bewirbt er die Pullover von Ivy Park. Die Rate aus Likes und Kommentaren liegt bei diesem Beitrag bei 17,15 Prozent. Die Channel-Engagement-Rate beträgt 14,46 Prozent.

Platz 2: Dominic Harrison - Beyond Limits

Ein Beitrag geteilt von Dominic Harrison (@dominic.harrison.official) am

Im zweiterfolgreichsten Posting trommelt Harrison ebenfalls für Beyond Limits. Das Ehepaar trägt darauf die gleiche Sportkleidung wie auf Sarah Harrisons Foto, außerdem ist der Text mit der Verkündung des Gewinnspiels sehr ähnlich. Doch Harrison  kann seine Frau sogar im Engagement toppen: Bei seinem Post liegt die Engagement-Rate bei 15,26 Prozent - bei ihr bei 10,79 Prozent. Das verwundert allerdings nicht so sehr, da das Engagement auf kleineren Kanälen in der Regel höher ist als auf größeren.

Platz 3: Gülcan & Sahinur Twins - Daniel Wellington

Ein Beitrag geteilt von Gülcan & Sahinur Twins (@thegstwins) am

Der dritterfolgreichste Werbepost der Kategorie kommt von Gülcan und Sahinur - den Zwillingen, die mittlerweile ebenfalls zu den Dauerbrennern dieses Rankings gehören. Die beworbene Uhr von Daniel Wellington fällt allerdings erst bei genauerem Hingucken auf. Zudem ist das Ziffernblatt überbelichtet. Ob der Uhrenhersteller den Post dennoch als Erfolg wertet? Die Engagement-Rate auf das Bild liegt jedenfalls bei 12,34 Prozent, der Kanal-Durchschnitt bei 8,37 Prozent.


Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Valentina Pahde - Avon Cosmetics

Ein Beitrag geteilt von VALENTINA PAHDE (@valentinapahde) am

Die "Gute Zeiten Schlechte Zeiten"-Schauspielerin Valentina Pahde hat sich zwar deutlich mehr Mühe bei der Inszenierung der Produkte von Avon Cosmetics gegeben - die Instagram-User danken es ihr jedoch nicht. Die Engagement-Rate des Bilds beträgt nur 1,67 Prozent und beschert ihr den Flop-Post des Monats (Kanal-ER: 3,95 Prozent).

Influencer mit 100.000 - 500.000 Followern auf Instagram:

Platz 1: Denise Mski - Crusz Berlin

Die Influencerin Denise Mski bewirbt im erfolgreichsten Werbepost der Influencer mit 100.000 bis 500.000 Follower ein Kleid von Crusz Berlin und generiert eine Post-Engagement-Rate von 26,56 Prozent. Der Durchschnitt auf ihrem Kanal beträgt hohe 26,92 Prozent.

Platz 2: Mehmed Ates - Ates Collection

Ein Beitrag geteilt von (@mehmed.ates) am

Platz 2 besetzt der Fashion Blogger Mehmed Ates. Er trommelt darin für seine eigene Anzugkollektion, die den Fans zu gefallen scheint. Ihre Kommentare und Likes führen zu einer Engagement-Rate von 23,85 Prozent (Kanal-ER: 13,41 Prozent).

Platz 3: Rick Fouu - Yentelier

Ein Beitrag geteilt von (@rickfouu) am

Der 16-jährige Rick Fouu macht mit seinen Freunden Werbung für die Hoodies von Yentelier. Das Label setzt zumindest auf Instagram ausschließlich auf sehr junge Influencer im Teenageralter, die die Pullover in Szene setzen. Rick Fouu ködert seine Fans mit einer Verlosung und generiert so eine Post-Engagement-Rate von 22,2 Prozent. Der Kanal-Durchschnitt liegt bei 21,1 Prozent.


Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Sonsuz Masalim - Daniel Wellington

Ein Beitrag geteilt von (@sonsuzmasalim) am

Die Uhrenmarke Daniel Wellington ist häufig unter den erfolgreichsten Werbeposts zu finden, sie wurde durch Influencer Marketing groß. Doch es zeigt sich auch immer wieder, dass nicht alle Kooperationen des Uhrenherstellers erfolgreich sind. Sonsuz Masalim generierte mit dem Post für Daniel Wellington lediglich eine Engagement-Rate von 0,16 Prozent (Kanal-ER: 0,84 Prozent).

Influencer mit 50.000 – 100.000 Followern auf Instagram

Platz 1: Viv.May -Mimikocreation & Illegal Bodies

-

Ein Beitrag geteilt von (@viv.may) am

Die Instagrammerin Viv.May lockt ihre Fans mit einem Giveaway und generiert so eine Post-Engagement-Rate von 29,82 Prozent. Das bringt ihr den Spitzenpost in ihrer Größenordnung ein. Der Kanal-Durchschnitt von Viv.May beträgt 19,8 Prozent.

Platz 2: Aurel - Smilodox

Ein Beitrag geteilt von Aurel (@aurel.fit) am

Der Fitness-Influencer und Familienvater Aurel postet ein Bild mit Frau und Kind - und erhält eine Engagement-Rate von 28,47 Prozent. Das Posting ist Teil der Kooperation mit dem Fitness-Label Smilodox. Die durchschnittliche Engagement-Rate des Kanals von Aurel liegt bei 19,64 Prozent.

Platz 3: Niclas Julien - Kapten & Son

Ein Beitrag geteilt von (@niclasjulien) am

Es scheint ein Trend im Juni zu sein: Auch Niclas Julien, Gründer der Influencer-Marketing-Agentur Hypelab, punktet mit einem Pärchenfoto bei den Fans. Er versteht offensichtlich, wie Produktplatzierungen aussehen müssen, die bei Instagrammern gut ankommen. Denn mit seinem Beitrag für Kapten & Son generiert er eine Engagement-Rate von 25,77 Prozent (Kanal-Durchschnitt: 20,28 Prozent).


Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Gina-Lisa Lohfink - Beautynour

Ein Beitrag geteilt von Gina-Lisa Lohfink Official (@ginalisa2309) am

Beim Flop-Post aus der Kategorie der Influencer mit 50.000 bis 100.000 Followern hat ein weiteres bekanntes TV-Gesicht das Nachsehen: Gina-Lisa Lohfink. Ihre etwas wacklige Videoempfehlung für die Kontaktlinsen von Beautynour kassiert nur 138 Likes und eine Engagement-Rate von gerade einmal 0,2 Prozent. Auch der Kanal-Durchschnitt in Höhe von 0,85 Prozent ist deutlich ausbaufähig. bre

 Das waren die erfolgreichsten Instagram-Werbeposts in den vergangenen Monaten:




stats