Special

Dieser Post von Daniela Katzenberger kam bei ihren Instagram-Fans nicht gut an
Daniela Katzenberger via Instagram
Influencer Marketing

Das waren die Top und Flop Instagram-Werbeposts im Juli

Dieser Post von Daniela Katzenberger kam bei ihren Instagram-Fans nicht gut an
Daniela Katzenberger macht einiges anders als viele ihrer Influencer-Kolleginnen. Zwar teilt auch sie regelmäßig Beauty-Posts, bewirbt Kosmetik und filmt sich beim Sport. Doch das bekannte TV-Gesicht zeigt gleichzeitig Einblicke vom "echten" Leben, präsentiert sich ungeschminkt beziehungsweise mit unbearbeiteten Fotos. Dass sie 1,1 Millionen Abonnenten hat zeigt, dass das bei den Instagram-Usern ankommt. Ein Werbepost für Uncle Sam gefällt ihnen hingegen nicht. Welche Social-Media-Stars mit ihren Postings im Juli überzeugen konnten und welche nicht, hat Media-Part wie jeden Monat für HORIZONT Online ermittelt.
von Katharina Brecht Montag, 20. August 2018
Alle Artikel dieses Specials
X
In das Ranking, für das Media-Part seit September einmal im Monat exklusiv für HORIZONT Online die Performance von Influencer-Posts analysiert, wurden alle Beiträge aus der DACH-Region aufgenommen, die mit den Hashtags #werbung, #anzeige oder als "Bezahlte Partnerschaft mit" gekennzeichnet wurden. Die Beiträge wurden je nach Kanal-Größe des Influencers in vier Kategorien eingeteilt: 50.000 bis 100.000, 100.000 bis 500.000, 500.000 bis eine Million sowie mehr als eine Million Follower. Durch die Einteilung ist eine Vergleichbarkeit der Instagrammer gewährleistet. Von jedem Influencer wurde die Engagement-Rate auf einen Post aus dem Verhältnis zwischen den Followern des Kanals, der Reichweite per Post und den Interactions per Post ermittelt.
Über die Auswertung
Knapp 50.000 deutsche Instagramkanäle (ab 750 Follower) in der Datenbank von Influlyzer werden alle 10 Minuten auf neue Werbe-Postings durchsucht. Alle ermittelten Werbepostings (#anzeige und #werbung) werden analysiert und ausgewertet. Auch jene Postings werden berücksichtigt, die als Werbepostings "geflaggt" werden. Anhand der Metadaten Follower by Influencer, Reach per Post, Interactions per Post, Engagement per Post und alles im Verhältnis zur Channelgröße sowie dem durchschnittlichen Channel-Engagement werden die besten Influencer Kampagnen (Postings) ermittelt.

Das waren die erfolgreichsten Instagram-Werbeposts im Juli

Influencer mit mehr als einer Million Follower auf Instagram:

Platz 1: Sarah Harrison - Iamkamu.de

#anzeige #sarahharrison #teamharrison #schmuck #love #watch #juwelery #iamkamu

Ein Beitrag geteilt von Sarah Harrison (@sarah.harrison.official) am

Für aufmerksame Leser unserer Top-Werbepost-Serie ist das keine Überraschung: Sarah Harrison  (ehemals Nowak) steht mal wieder an der Spitze. Im erfolgreichsten Werbepost der Top-Influencer trommelt sie für den Schmuck von I am Kanu. Im dazugehörigen Text berichtet sie von ihrem Tag mit Töchterchen Mia Rose und erwähnt im unteren Teil den Gutscheincode für den Shop des Schmuckherstellers. Die Post-Engagement-Rate liegt bei 8,6 Prozent. Der Kanal-Durchschnitt beträgt 9,47 Prozent.

Platz 2: Stephanie Davis - Smilodox

- Anzeige

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Davis (@stephaniedavisfitness) am

Auch Stephanie Davis liefert des Öfteren Top Werbeposts in ihrer Größenordnung. Mit einem Beitrag für den Sportkleidungshersteller Smilodox räumte sie schon einmal ab - jetzt legt sie nach. Der Post könnte werblicher nicht sein, denn die Fitness-Bloggerin schreibt ausschließlich über eine Rabattaktion - ihre Fans scheint das nicht zu stören. Die Engagement-Rate auf das Posting im Juli beträgt 7,52 Prozent (durchschnittliche Kanal-Engagement-Rate: 7,2 Prozent).  

Platz 3: Sarah Harrison - Regulat Beauty

#sarahharrison #teamharrison #regulatbeauty #beautydrink

Ein Beitrag geteilt von Sarah Harrison (@sarah.harrison.official) am

Es ist äußerst ungewöhnlich, dass nur ein Top-Post von Sarah Harrison auftaucht - deswegen ist es wenig verwunderlich, dass auch der dritterfolgreichste Post der Influencer mit mehr als einer Million Follower von ihr kommt. In diesem Fall postet sie in Kooperation mit der Luxus-Kosmetikmarke Regulat Beauty. Auch hier gibt sie sich wieder Mühe und beschreibt ausführlich persönliche Erfahrungen und das, was sie an der Marke schätzt. Die Fans danken es ihr mit vielen Likes und Kommentaren. Die Engagement-Rate des Beitrags ist nur um 0,01 Prozent geringer als bei Stephanie Davis Post: 7,51 Prozent.

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung:  Daniela Katzenberger - Uncle Sam

-

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Weniger Glück hatte im Juli Daniela Katzenberger. Das Freisteller-Bild, das sie in Zusammenarbeit mit Uncle Sam veröffentlichte, erreichte nur eine Engagement-Rate von 0,84 Prozent (Kanal-Durchschnitt: 3,03 Prozent). Die Katze brachte mit dem Sportartikler ihre eigene Fitness-Kollektion heraus, die es bei Lidl zu kaufen gab und dort reissenden Absatz fand. Im Posting bedankte sich die ehemalige Reality-TV-Teilnehmerin für die Unterstützung und den Zuspruch ihrer Fans.

Influencer mit 500.000 - 1 Million Followern auf Instagram:

Platz 1: Lisa-Marie Schiffner - Douglas

Wie jeden Monat ist es auch im Juli nicht überraschend, dass Lisa-Marie Schiffner die Top Werbeposts der Influencer mit 500.000 bis eine Million Follower kapert. Sie vereinnahmt sie ganz für sich. Der erfolgreichste Post ist für Douglas: Zum Tag des Kusses bewarb sie eine Kosmetikbox von Karl Lagerfeld. Dass sie ein sehr ähnliches Motiv, in dem sie die Haare ebenfalls zu Herzen formte, bereits mehrmals postete - sogar in einer anderen Werbekooperation - scheint die Fans nicht vom Liken und Kommentieren abzuhalten. Schiffner ermutigte ihre Fans, Kisssmileys in den Kommentaren zu posten. Das verhilft ihr zu einer Post-Engagement-Rate von 17,74 Prozent. Die durchschnittliche Kanal-Engagement-Rate beträgt im Juli sogar noch höhere 17,82 Prozent.

Platz 2: Lisa-Marie Schiffner - Paul Hewitt

Der zweiterfolgreichste Beitrag von Schiffner und ihrer ganzen Influencer-Größenordnung ist ein Pärchenfoto mit ihrem Freund. Darauf tragen beide Uhren des Influencer-Marketing-erprobten Herstellers Paul Hewitt. Die Engagement-Rate liegt bei 16,27 Prozent.

Platz 3: Lisa-Marie Schiffner - Tezenis

Im kunterbunten Posting für das italienische Wäsche- und Kleidungslabel Tezenis teilt die Influencerin den in den sozialen Medien gern genutzten Spruch "Music on. World off.". Die Engagement-Rate liegt bei 13,36 Prozent.

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Anni (@fashionhippieloves) - Myfurniture.com

Ein Beitrag geteilt von Anni (@fashionhippieloves) am

Auf dem Flop-Post der Instagrammer mit 500.000 bis eine Million Followern ist keine Person zu sehen, sondern ein Schlafzimmer. Vielleicht liegt es daran, dass der Post für Myfurniture.com nur eine Engagement-Rate von 0,78 Prozent erreicht. Doch generell scheinen die Fans von Anni alias Fashionhippieloves nicht sehr kommentier- und likefreudig zu sein: Der Kanaldurchschnitt beträgt nur 0,33 Prozent.

Influencer mit 100.000 - 500.000 Followern auf Instagram:

Platz 1: Janaxnell - Manhattan Cosmetics

Ein Beitrag geteilt von Jana (@janaxnell) am

Die Influencerin Janaxnell postet eine Nahaufnahme ihres geschminkten Gesichts für Manhattan Cosmetics. Prompt landet sie damit den erfolgreichsten Instagram-Werbepost der Social-Media-Stars mit 100.000 bis 500.000 Followern (Post-Engagement-Rate: 20,52 Prozent). Ihr Kanal-Durchschnitt ist generell ziemlich hoch, denn er beträgt 18,8 Prozent.

Platz 2: Miss Nici - Amiracouture Abendkleidung

@amiracouture_abendmode #prom #style #werbung

Ein Beitrag geteilt von (@__missnici__) am

Die auf Snapchat und Tik Tok aktive Miss Nici wechselt offenbar die Schule. Zur Verkündung ihres Neuanfangs postet sie ein Pärchenfoto im Ballkleid von Amiracouture Abendkleidung. Es kommt auf eine Engagement-Rate von 19,04 Prozent (Kanal-Durchschnitt: 11,63 Prozent).

Platz 3: Jasminazizam - Jumeirahstore

jumeirahstore

Ein Beitrag geteilt von Jasmin (@jasminazizam) am

Die Instagrammerin Jasminazizam verzichtet darauf, Gedanken mit den Followern zu teilen - und weist lediglich auf ihr Outfit von Jumeirahstore hin. Die Fans liken ihr Bild dennoch über 23.000 Mal, was Jasminazizam zu einer Engagement-Rate von 18,73 Prozent verhilft. Die Channel-Enaggement-Rate liegt bei 18,99 Prozent.

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Sevdali - Annemarie Börlind

Die Instagrammerin Sevdali beschreibt die Produkte von Annemarie Börlind ausführlich, doch die Fans wertschätzen es offenbar nicht. Sevdali generiert mit dem Post eine Rate aus Likes und Kommentaren in Höhe von  nur 0,19 Prozent (Kanal-Durchschnitt: 0,96 Prozent).

Influencer mit 50.000 – 100.000 Followern auf Instagram

Platz 1 & 2: Adorable Caro - Whitefoxboutique/ Foxswimwear

Ein Beitrag geteilt von (@adorable_caro) am

Anzeige/ Ad

Ein Beitrag geteilt von Caro (@adorable_caro) am

Unter den Influencern mit 50.000 bis 100.000 Fans kann sich ebenfalls eine Instagrammerin besonders hervortun: Adorable Caro liefert den besten und den zweiterfolgreichsten Werbepost. Beide entstanden in Kooperation mit Whitefoxboutique. Die sonnigen Bilder kommen auf Engagement-Raten von 27,77 Prozent beziehungsweise 26,65 Prozent. Durchschnittlich liegt die Kanal-Rate der Youtuberin bei 26,95 Prozent.

Platz 3: Khaleesi & Django- Dalmatians - Miacara Design

#schlendern #kleinerspaziergang #schickgemacht

Ein Beitrag geteilt von (@khaleesi.django.dalmatian) am

Auch Tiere können Influencer sein - so wie die Dalmatiner Khaleesi & Django. Im dritterfolgreichsten Posting dieser Influencer-Größenordnung macht das Herrchen oder Frauchen Werbung für das Halsband von Miacara Design und generiert eine Engagement-Rate von 21,71 Prozent (Kanal-Engagement-Rate: 11,39 Prozent).

Flop-Post dieser Influencer-Größenordnung: Miss Juliaaaaa - Asdepique Watches

Ausbaufähig ist das Engagement der Community von Miss Juliaaaaa. Sie trägt und bewirbt auf dem Flop-Post der Kategorie eine Uhr von Asdepique Watches. Damit erreicht sie eine Engagement-Rate voin 0,23 Prozent bei einem Kanal-Durchschnitt von 1,24 Prozent. bre

Das waren die erfolgreichsten Instagram-Werbeposts der vergangenen drei Monate:

 
 



stats