Influencer-Kampagne

Share the Meal kämpft auf TikTok gegen den weltweiten Hunger

   Artikel anhören
Die Videos der Kampagne bringen es bereits auf viele Millionen Views
© Screenshot TikTok
Die Videos der Kampagne bringen es bereits auf viele Millionen Views
Share the Meal, die Spenden-App des Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, setzt bei der Bekämpfung des globalen Hunger-Problems auf Influencer und auf TikTok. Gemeinsam mit der Agentur Intermate hat die Organisation die Kampagne #TikTokersFightHunger ins Leben gerufen.
Das Prinzip bei Share the Meal: Mit einer Spende von 70 Cent, so das Versprechen der 2014 von Sebastian Stricker und Bernhard Kowatsch in Berlin entwickelten App, kann jeweils ein Kind einen Tag mit Essen versorgt werden. Dieser Geldbetrag

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats