Influencer-Kampagne

Hornbach bietet Übernachtungen im Baumarkt an

   Artikel anhören
Übernachten im Baumarkt: Hornbach, Heimat und Urlaubspiraten machen es möglich
© Hornbach
Übernachten im Baumarkt: Hornbach, Heimat und Urlaubspiraten machen es möglich
Inzwischen ist es fast Usus geworden, dass sich Social-Media-Stars und -Sternchen in Villen auf Balearen-Inseln einmieten, um dort im Auftrag von Werbepartnern jede Menge Hochglanz-Content zu produzieren. Aber im Baumarkt? Heimat und Hornbach machen genau das jetzt möglich. Und das ist nicht alles.
Vor einigen Tagen bezogen Influencer wie die Instagramerin Yvonne Pferrer oder der von TikTok bekannte Jul einen Hornbach-Markt und befüllten mit den Inhalten ihre Social-Channels. Diese Art der Aktivierung, bei der Hornbach mit der TikTok-Agentur WeCreate zusammenarbeitete, kommt bei der Pfälzer Baumarktkette nicht allzu oft vor. Zuletzt gab es eine vergleichbare Aktion vor zwei Jahren. Seinerzeit ließ Hornbach das Youtuber-Duo The Real Life Guys um den inzwischen verstorbenen Philipp Mickenbecker im eigenen Markt eine Achterbahn bauen.

Nun will das Unternehmen über die Zusammenarbeit mit Influencern der im Sommer gestarteten Markenkampagne "Erleben Sie Hornbach" ein weiteres Kapitel hinzufügen. Denn was Pferrer und Co. gemacht haben, können auch ganz normale Kundinnen und Kunden erleben. So widmete Hornbach bereits die Filialen in Berlin-Neukölln und München-Freiham für eine Nacht zum Hotelzimmer mit 11.000 Quadratmetern um.

Diese Erfahrung gab es aber nicht von der Stange: Hornbach holte für die Aktion die Urlaubsplattform Urlaubspiraten ins Boot und machte die Übernachtung im Hornbach-Markt dort als speziellen Travel-Deal buchbar. Die erstmals am 18. Oktober zur Verfügung gestellten Übernachtungsplätze waren Unternehmensangaben zufolge über eine organisch ausgesteuerte Kommunikation innerhalb einer halben Stunde weg. Weitere Events dieser Art sind laut Hornbach schon in Planung.
Hornbach lud Influencer zur Übernachtungsparty
© Hornbach
Hornbach lud Influencer zur Übernachtungsparty
"Mit dieser Kooperation möchten wir einmal mehr zeigen, dass ein Besuch im Markt weit mehr sein kann als nur reine Materialbeschaffung. Mit der Zusatzaktivierung möchten wir dieses Erlebnis bei Hornbach digital verlängern und gleichzeitig zu einem erlebbaren Event für unsere Fans machen", sagt Valentin Felten, Leiter Marketing Deutschland bei Hornbach.

Zwischen Rigips-Platten, Badfliesen und Bohrmaschinen zu nächtigen, ist eine Vorstellung, die nicht nur bei Hornbach-Fans auf Interesse stößt. So hat der berüchtigte Instagram-Account Alman_Memes 2.0 (über 600.000 Abonnenten) bereits auf die Aktion reagiert - und über 12.000 Likes für den Post kassiert. Bei Heimat kann man dem einiges abgewinnen: "Wir sind stolz drauf, wenn Hornbach Social Media Kommunikation den Weg in die Meme-Kultur findet", sagt Karó Oganesian, Head of Social Media bei der Berliner Agentur. "Hornbach begeistert auf diese Weise nicht nur weitere Kooperationspartner für verrückte Ideen, sondern gibt damit auch einen kleinen aber klaren Ausblick für die Zukunft." ire
    stats